Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Schlüsselbrett mit Fotos selber machen

In den kommenden Wochen werden wir alle wieder viel mehr Zeit zuhause verbringen - der richtige Moment, um die eigenen vier Wände zu verschönern. Tipps, wie Sie ein Schlüsselbrett mit Fotos basteln.



Individuelles Schlüsselbrett
Will man ein individuelles Schlüsselbrett bauen, braucht man zuerst Fotos, eine Plexiglasscheibe, eine dünne Holzplatte sowie Werkzeug.   Foto: DIY Academy/dpa-tmn » zu den Bildern

Praktisch, wenn der Schlüssel immer griffbereit ist. Noch schöner, wenn Sie das Schlüsselbrett dafür selber bauen und damit ihren Flur kreativ verzieren. Jetzt, wo man wegen des Teil-Lockdowns wieder mehr Zeit daheim verbringen muss, ist es die richtige Zeit, diese Bastelarbeit anzugehen.

Der Vorteil des DIY-Projekts: «Sie können die Maße selbst bestimmen. Zudem bietet der Schlüsselhalter viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten», sagt Mareike Hermann von der DIY Academy in Köln. Denn Sie haben die Wahl, ob Sie Fotos, Kunstdrucke, Postkarten oder Kinderbilder mit einem Holz- oder Alu-U-Profil rahmen.

Was brauchen Sie dafür?

Material: Plexiglas mit einer Stärke von etwa zwei Millimetern sowie eine mitteldichte Holzfaserplatte, auch MDF-Platte genannt, aus dem Baumarkt. Außerdem brauchen Sie Haken für die Schlüssel, schöne Motive und zwei U-Profile, etwa aus Holz oder Aluminium.

Tipp: Die Platte und das Plexiglas sollten gleich groß sein. «Beides können Sie sich auch im Baumarkt zuschneiden lassen», sagt die Heimwerker-Expertin. Die Platten sollten aber größer als die Fotos sein, damit die Abschlussleisten später nicht die Motive verdecken.

Wer vier Bilder im Hochformat verwendet - mit jeweils 10,5 x 14,8 Zentimetern - braucht Plexiglas und MDF-Platte mit den Maßen 42 x 15,8 Zentimetern. Die U-Profile sollten dann 20 x 10 Millimeter groß sowie 1,5 Millimeter stark sein.

Zum Befestigen benötigen Sie zudem Schrauben, Dübel und Wandhaken. Als Werkzeug einen Akku-Bohrschrauber, einen Forstnerbohrer, eine Stich- oder Handkreissäge sowie Sprühkleber.

Schritt für Schritt-Anleitung:

1. Markieren Sie auf die MDF-Platte zwei Punkte für die Aufhängung - bohren Sie dort Löcher mit dem Akku-Bohrschrauber und Forstnerbohrer.

2. Tragen Sie den Sprühkleber auf die MDF-Platte auf und fixieren Sie Ihre Lieblingsbilder. Wichtig: Die Fläche muss komplett bedeckt sein, damit sich die Motive nicht wellen, erklärt Hermann. Alternativ können Sie auch Klebeband verwenden.

3. Wenn alles trocken ist, legen Sie die Platten - Plexiglas und MDF - übereinander. Zeichnen Sie im unteren Drittel der Leiste die Punkte für die Schlüsselhaken an. Dann bohren Sie dort die Löcher und befestigen Sie die Haken.

Tipp: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, statt Haken können Sie auch Möbel- oder Edelstahlknöpfe verwenden.

4. Als Abschluss für die Längsseiten kleben Sie die U-Profile aus Aluminium oder die Holz-Eckwinkel fest. Nur noch das Schlüsselbrett mit Dübeln und Schraubhaken an der Wand befestigen - fertig!

© dpa-infocom, dpa:201104-99-205980/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2020
11:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aluminium Dübel Holz Individualismus Kreativität Platten Werkzeug Wände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schneeschippen

16.11.2020

Tipps für Schneeschipper und Straßenkehrer

Schneeschippen oder Straße kehren: Eine unliebsame Arbeit, vor der man sich aber doch nicht drücken kann. Aber keine Sorge: Mit diesen einfachen Tricks geht es bei nächsten Mal leichter von der Hand. » mehr

Stühle vom Flohmarkt

26.10.2020

Alte Möbel einfach selbst reparieren

Alte Möbel werden oftmals viel zu schnell ausrangiert. Dabei können Fundstücke vom Flohmarkt, Dachboden oder Sperrmüll schnell wieder glänzen - mit ganz einfachen Tricks. » mehr

Flachdübelfräse

23.11.2020

Heizung wird dank neuer Verkleidung zum Blickfang machen

Wer seine schnöde Heizung nicht mehr sehen kann, hat einige Möglichkeiten sie mit einer selbst gebastelten Verkleidung zum Blickfang zu machen. Fachleute sind davon aber nicht immer begeistert. » mehr

Teelichter mit Holzfurnier

11.11.2020

DIY-Tipps für Windlichter und Kerzen

In den kommenden Wochen stehen uns dunkle, lange Tage bevor. Umso wichtiger, dass Sie sich ihr Zuhause gemütlich machen. Ein paar Tipps, wie sich Kerzen und Windlichter individuell gestalten lassen. » mehr

Jan Müller

19.11.2019

Dieser DDR-Faltstrandkorb bietet Liegekomfort für unterwegs

Liebhaber von DDR-Möbeln dürften sich freuen: Ein Heringsdorfer Hersteller baut ab kommenden Jahr einen Faltstrandkorb aus Aluminium. Der hilft nicht nur gegen Sonne. » mehr

Eine ganze Werkzeugkiste

16.03.2020

Ein Dickes oder lieber ein Dünnes Taschenmesser?

Das Taschenmesser ist das Werkzeug für Alltagshelden. Es ist bei einem Spaziergang, beim Wandern und auch zu Hause schnell zur Hand. Und manchmal hilft es auch in kleinen Notlagen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2020
11:02 Uhr



^