Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Backofen reinigen: Angebranntes zunächst einweichen

Wenn die Auflaufform beim Überbacken ausläuft, bleiben unschöne Krusten auf dem Ofenblech zurück. Wie Sie die wieder loswerden können.



Backofenreinigung
Es empfiehlt sich, Eingebranntes zunächst einweichen zu lassen. Dann kann es später leichter entfernt werden.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Schwarze Krusten im Ofen lassen sich häufig nicht so ohne weiteres entfernen. Selbst viele Backofenreiniger scheitern daran. Vielversprechender ist dieser einfache Rat: Eingebranntes erst mal einweichen lassen. Das empfiehlt der Naturschutzbund Deutschland (Nabu).

Im Ofen geht das zum Beispiel, indem man ein feuchtes Tuch darauflegt. Dann lässt sich der Schmutz nach einiger Zeit leichter wegwischen oder abkratzen.

Der simpelste Putztipp lautet aber: Je frischer ein Fleck im Backofen ist, desto einfacher lässt er sich entfernen. Ausgelaufene Soßen oder Krusten also am besten direkt entfernen, sobald die Fläche eine annehmbare Temperatur erreicht hat. Wird Eingebranntes am Rost, Blech oder auf dem Boden des Ofens dagegen erneut erhitzt, haftet es noch hartnäckiger. Darauf weist der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) hin.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
04:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auflaufformen Naturschutzbund Deutschland Saucen Waschmittel Überbacken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Regelmäßige Handhygiene wegen Corona

vor 17 Stunden

Häufiges Händewaschen: Alle zwei Tage Handtücher austauschen

Die Corona-Pandemie erfordert bestimmte Hygienemaßnahmen. Dazu gehört auch regelmäßiges Händewaschen. Aus diesem Grund sollten nun auch die Handtücher häufiger gewechselt werden. Wozu Experten raten: » mehr

Die passende Bettwäsche im Sommer

vor 18 Stunden

Die passende Bettwäsche im Sommer

Selbst diejenigen, die sonst wie der sprichwörtliche Stein tief schlafen, wälzen sich im Sommer oftmals in den Laken. Was kann man tun für eine bessere Nachtruhe bei Hitze? » mehr

Tipps zum Lüften

29.06.2020

Tipps zum Lüften an Sommertagen

Wer im Hochsommer nach Hause kommt, will die Fenster aufreißen und den Glutofen auslüften. Doch Lüften sollte man nur zu bestimmten Zeiten. » mehr

Bernd Glassl

26.06.2020

Was die Warnsymbole auf Putzmitteln bedeuten

Ein normales Putzmittel - doch auf der Rückseite eine rote Raute mit Ausrufezeichen. «Achtung!» signalisiert das. Aber bedeuten die Warnsymbole auch eine echte Gefahr? » mehr

Flüssigwaschmittel selten umweltfreundlich

25.06.2020

Kaum ein Flüssigwaschmittel ist umweltfreundlich

Besonders ökologisch sind viele Flüssigwaschmittel nicht. Vor allem Duftstoffe oder Aufheller können schädlich für die Umwelt sein. Trotzdem kann jeder mit ein paar Tricks umweltfreundlicher waschen. » mehr

Kernseife

23.06.2020

Rezepte für selbst gemachte Waschmittel

Schwierig ist die Zusammenstellung von Zutaten für ein Waschmittel Marke Selbst gemacht nicht. Der BUND nennt zwei Beispiele: Einmal mit Kernseife und einmal mit Kastanien vom Baum im Garten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2020
04:27 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.