Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Lebensmittel vor Licht und Schädlingen schützen

Wer Reis, Nudeln, Mehl, Kaffee oder Zucker einkauft, sollte die Lebensmittel zu Hause vor Schädlingen und starkem Lichteinfluss schützen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.



Lebensmittel in Vorratsbehältern
Keine Chance für Schädlinge: Lebensmittel aus geöffneten Packungen füllt man am besten in Vorratsbehälter um.   Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Nudeln, Zucker, Haferflocken, Tee: Trockene Lebensmittel muss man richtig lagern. Verbraucher sollten diese nicht einfach auf dem Boden oder in Einkaufskisten lagern, rät Tabea Dorendorf von der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt. 

Damit beispielsweise Tee oder Gewürze ihr Aroma nicht verlieren, sollte man die Vorräte vor starken Lichteinfluss schützen. Am besten stellt man sie in einen geschlossenen Schrank. Das gilt auch für Getränke in PET-Flaschen. So könne man verhindern, dass sich Acetaldehyd aus dem Material löse und den Geschmack verändere, erklärt Dorendorf.

Offene Vorräte sollte man umfüllen- am besten in Behälter, die für Lebensmittel geeignet sind. So locken sie sie keine Schädlinge wie Lebensmittelmotten oder Nager an. Zudem sollte man die Vorräte nach Datum sortieren und regelmäßig kontrollieren. Lebensmittelmotten erkennt man etwa an weißen Fäden - sogenannten Gespinsten - oder löchrigen Verpackungen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2020
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Getränke Gewürze Kaffee Mehl Nudeln und Pasta Tee Verbraucherinnen und Verbraucher Verbraucherzentralen Zucker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Thermobecher

25.03.2020

Zwei von drei Thermobechern sind «gut»

Ob auf der Arbeit oder daheim: Ohne heißen Kaffee oder Tee aus dem Thermobecher geht es für viele nicht. Die Stiftung Warentest aber sagt: Längst nicht jeder Becher ist ein heißer Kauftipp. » mehr

Essen zubereiten

06.05.2019

Das gehört alles in die Camping-Küche

Durch einsame Landschaften streifen, sich frei fühlen und die Natur genießen. Wer mit dem Zelt oder im Wohnmobil unterwegs ist, braucht auch eine gute Ausrüstung. Was sollten Reisende also einpacken, damit sie unterwegs ... » mehr

Outdoor-Lichterkette an einem Baum

28.11.2019

Outdoor-Lichterkette braucht Spritzwasserschutz

Bunte Lichter schmücken Hausfassaden, Terrassen und Gärten. Sie funkeln und verleihen vielen Menschen in der dunklen Jahreszeit ein wohliges Gefühl. Wie Sie Lichterketten im Außenbereich auswählen. » mehr

Mehrere Sofamöbel mit bunten Kissen

19.11.2019

Wann Verbraucher Sofas reklamieren können

Optische Mängel am neuen Möbel sind nicht immer ein Reklamationsgrund. Es besteht ein feiner Unterschied zwischen fehlerhaften Produkten und warentypischen Eigenschaften. » mehr

Geeignete Vorratsdosen

12.08.2019

Was man beim Kauf von Vorratsdosen beachten sollte

Ob Vorratsdosen für die Lagerung von Nudeln, Reis, Mehl oder Tee geeignet sind, entscheidet meistens der Deckel. Nicht alle Varianten schließen luftdicht und sind leicht zu reinigen. » mehr

Bambus-Mehrwegbecher

23.07.2019

Viele Bambusbecher geben Schadstoffe ab

Die Stiftung Warentest fällt ein hartes Urteil über Bambusbecher: Nur einer der Mehrwegbecher für Kaffee und Tee hält halbwegs, was er verspricht. Bei den anderen gehen Schadstoffe auf den Kaffee über und sie werben mit ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2020
12:57 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.