Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

 

Jedes fünfte Ein- und Zweifamilienhaus kommt aus der Fabrik

Immer mehr Ein- und Zweifamilienhäuser werden in Fertigbauweise errichtet. Jedoch gibt es bei der Anzahl regionale Unterschiede. Das zeigt eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes.



Ein- und Zweifamilienhaus aus der Fabrik
Im vergangenen Jahr wurde gut jede fünfte Baugenehmigung für ein Ein- oder Zweifamilienhaus in Fertigbauweise erteilt, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau berichtet.   Foto: Jan Woitas/ZB/dpa

Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise werden in Deutschland immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurde gut jede fünfte Baugenehmigung in diesem Segment für ein Fertighaus erteilt, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes berichtete.

Demnach wurden 2019 in Deutschland knapp 102.000 neue Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt. Davon waren gut 21.000 Fertighäuser, etwa 3000 mehr als 2018. In den vergangenen zehn Jahren habe sich damit der Fertighausanteil an allen Baugenehmigungen von etwa 15 auf knapp 21 Prozent erhöht.

Bei der Beliebtheit von Fertighäusern in Holzbauweise gibt es ein Süd-Nord-Gefälle. In Baden-Württemberg und Hessen entfielen mehr als 30 Prozent der Baugenehmigungen auf Häuser, die vorgefertigt aus der Fabrik kommen. In Niedersachsen waren es nur 8 Prozent, im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen betrug der Fertighausanteil 14,4 Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 03. 2020
12:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fertigbau Fertighäuser Statistisches Bundesamt Zweifamilienhäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fertighaus im Bau

18.02.2020

Was ist ein Fertighaus zum Mitbauen?

Wer ein Haus bauen möchte, wird mit vielen Werbebegriffen konfrontiert - Selbstbauhäuser oder Fertighäuser zum Mitbauen sind so ein Fall. Was steckt dahinter? » mehr

Modulhaus

18.04.2018

Flexibles Modulhaus für Familien

So flexibel wie das Leben müsste das Wohnen auch sein: Ein Haus, das mit steigender Kinderzahl mitwächst und wieder schrumpft, wenn Familienmitglieder ausziehen. Das geht: Modulhäuser sind ein Trend des Fertigbaus. » mehr

Zweites Bad

12.08.2019

Das sind die Bautrends 2019

Die Optik neuer Häuser unterliegt eher den kleinen Veränderungen. Und doch, es gibt sie - aber viele Kommunen sind dafür noch nicht bereit. » mehr

Haus am Hang

30.07.2019

Wann ein geologisches Gutachten sinnvoll ist

Der Aufbau des Erdreichs an einem Hang ist oft unklar. Wer an solchen Stellen ein Eigenheim bauen will, sollte daher ein Gutachten erstellen lassen. Nicht minder wichtig ist in diesem Zusammenhang der Verlauf des Grund- ... » mehr

Fertighaus-Ausstellung

04.09.2017

Strategien zur Auswahl des Fertighauses

In Musterparks zeigen die Hersteller von Fertighäusern, was sie können. Es ist ein Ort für Lebensträume, aber auch der Ernüchterung und Budgetgrenzen. Wie gehen Bauherren am besten damit um? Wie sucht man das eine Haus f... » mehr

Haus zu verkaufen

26.03.2020

Corona-Krise könnte Wende am Immobilienmarkt bringen

Die Corona-Krise trifft auch den Wohnungsmarkt: Besichtigungen finden nicht mehr statt, Käufer dürften sich aus Sorge um ihre Jobs und Einkommen zurückhalten. Sind kräftig steigende Mieten und Kaufpreise Geschichte? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 03. 2020
12:38 Uhr



^