Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Wofür sich Tafelfarbe und Tafellack eignen

Für Erinnerungen, den Essensplan oder Sprüche: Eine Tafel bündelt die Aufgaben und Termine der Familie an einen Ort. Doch es macht einen Unterschied, ob man eine Holzplatte oder eine Wand streicht.



Tafelfarbe
Tafelfarbe oder Tafellack ist eine schöne Idee für die Familien-Pinnwand.   Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Tafellack ist keine Tafelfarbe. Das sollten Bastler und Heimwerker beachten, wenn sie Oberflächen mit der besonderen Farbe für Kreide streichen.

So sei die matte Tafelfarbe besonders für Wände geeignet, da sie einen hohen Anteil an Farbstoffen und Pigmenten hat, erläutern die Einrichtungsexperten der Zeitschrift «Living at home» (online). Tafelfarbe sei besonders farbintensiv.

Tafellack tauge hingegen besser für Oberflächen aus Holz, Metall, Kunststoff oder mineralische Materialien.

Wer Porzellan etwa mit einem beschriftbaren Schild für Kreide bemalen möchte, sollte eine besondere Tafelfarbe nehmen, die für das Material ausgezeichnet ist. Sie muss im Ofen gebrannt werden.

Auch sonst raten die Experten: Besser beim Kauf die Herstellerangaben beachten. Die Bezeichnung Tafelfarbe oder Tafellack wird nicht konsequent verwendet - es könne das eine genannt sein, aber das andere drin sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2020
15:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Farbstoffe Holz Kunststoffe und Kunststoffprodukte Metalle Porzellan Zeitschriften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sofa

15.01.2020

Wann ist Möbelkauf nachhaltig?

Auch die Möbelbranche kommt nicht am Umweltschutz vorbei - kein Problem für viele Firmen. Fernab der Öffentlichkeit haben sie längst ihre Produktion umgestellt. Erst jetzt werben sie auch damit. » mehr

Beim Geschirrkauf

01.07.2019

Geschirr aus Keramik oder Porzellan kaufen?

Teller ist nicht gleich Teller. Manche Materialien isolieren besser, andere halten länger. Und eine Studie zeigt: Es kann den Geschmack des Essens beeinflussen, ob die Oberfläche rau oder glatt ist. » mehr

Aus Edelstahl

12.08.2019

Was man beim Kauf von Vorratsdosen beachten sollte

Ob Vorratsdosen für die Lagerung von Nudeln, Reis, Mehl oder Tee geeignet sind, entscheidet meistens der Deckel. Nicht alle Varianten schließen luftdicht und sind leicht zu reinigen. » mehr

Mehrwegbecher aus Bambus

21.05.2019

Mehrwegbecher aus Bambus können Schadstoffe ausdünsten

Wer etwas für die Umwelt tun möchte, verwendet für den Kaffee unterwegs Mehrwegbecher. Doch aufgepasst: Produkte aus Bambus können einen Kunststoff enthalten, der sich negativ auf die Gesundheit auswirkt. » mehr

Siphon-Teil

20.05.2019

Bei verstopften Abflüssen nicht zum Rohrreiniger greifen

Wer lange Haare hat, kennt das Problem auf jeden Fall: Die Abflüsse im Bad verstopfen schnell. Seifenreste tragen auch dazu bei. Was tun? Das beste Rezept ist denkbar einfach. » mehr

Sonia Wedell-Castellan

06.01.2020

Der Trend zum Holz-Fußboden ohne Holz

Lange ging es beim Kauf von Bodenbelägen in erster Linie darum, dass sie langlebig und funktional sind. Doch auch Fragen der Nachhaltigkeit und Gesundheit treiben die Branche um. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2020
15:59 Uhr



^