Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Kerzendocht sollte nicht länger als 15 Millimeter sein

Sicherheit und Effizienz sind auch beim Abbrennen einer Kerze wichtig. Dafür sollte man den Docht nicht zu kurz und nicht zu lang lassen.



Kerzendocht
Was wäre ohne ihre Seele, den Docht? Nur durch ihn wird aus dem simplen Wachsstumpen ein lebendiges Licht.   Foto: picture alliance / dpa

Ist der Docht einer Kerze zu lang, entwickelt sie besonders viel Ruß. Am besten schneidet man ihn im gelöschten Zustand mit einer Schere ab. Idealerweise ist der Docht 10 bis 15 Millimeter lang. Darauf weist die European Candle Association hin.

Auch Luftzug für zu viel Ruß sorgen. Denn eine Kerze brennt laut der Herstellervereinigung nur dann gleichmäßig ab, wenn sich die Luft in der Umgebung nicht stark bewegt.

Brennt die Flamme hingegen nicht richtig, ist der Docht in der Regel zu kurz. Dann sollte man vorsichtig etwas flüssiges Wachs von der Kerze abgießen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 02. 2020
05:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ruß Schutz Verbrauchertipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Einbruchsschutz

09.12.2019

So sichern Sie Ihre Türen gegen Einbrecher

Querriegel, Sperrbügel oder Zylinderschloss? Es gibt zahlreiche Maßnahmen, um die Wohnungstür gegen Einbruch zu schützen. Was davon sinnvoll ist, und worauf Sie achten müssen. » mehr

Outdoor-Lichterkette an einem Baum

28.11.2019

Outdoor-Lichterkette braucht Spritzwasserschutz

Bunte Lichter schmücken Hausfassaden, Terrassen und Gärten. Sie funkeln und verleihen vielen Menschen in der dunklen Jahreszeit ein wohliges Gefühl. Wie Sie Lichterketten im Außenbereich auswählen. » mehr

Öltanks

30.09.2019

Viele Öltanks müssen regelmäßig geprüft werden

Hat der Heizöltank ein Leck, haftet der Besitzer für die Schäden. Ist er voller Schlamm, kann das teuer werden. Welche Regeln bei Kellertanks und Erdtanks zu beachten sind. » mehr

Einbruch

23.09.2019

Mieter können nicht mehr Absicherung verlangen

Zusätzliche Schlösser, verstärkte Fenster und ein Spion in der Tür: Eine gut geschützte Wohnung ist vielen Mietern wichtig. Mehr Schutz kann aber auch heißen: mehr Miete. Was man beachten muss. » mehr

Photovoltaikanlage

29.08.2019

Wie Sie die Photovoltaikanlage richtig versichern

Der Schutz einer Photovoltaikanlage ist nicht automatisch in der Wohngebäudeversicherung enthalten. Daher sollten sich private Stromerzeuger über die Möglichkeiten gut informieren. Es lohnt ein Blick auf den Tarifverglei... » mehr

Wenn das Licht angeht

07.08.2019

Bewegungsmelder als Einbruchschutz

Wer sein Heim vor Langfingern schützen will, kann das bereits durch Anbringung eines Bewegungsmelders. Allerdings empfiehlt es sich, ein paar Dinge zu beachten: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 02. 2020
05:02 Uhr



^