Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Möbel im Winter von kalter Außenwand abrücken

Auch wer regelmäßig lüftet und gut heizt, kann eine böse Überraschung beim Blick hinter Möbel erleben: Schimmel! Wie lässt sich das verhindern? Die Lösung ist einfach.



Möbel abrücken
Im Winter rückt man Möbel am besten ein paar Zentimeter von der Außenwand eines Gebäudes weg.   Foto: Silvia Marks/dpa-tmn

Um Schimmel vorzubeugen, stehen Möbel besser nicht direkt an einer kalten Außenwand. Fühlt sich die äußere Hauswand im Winter kühl an, sollte man Möbelstücke daher leicht von ihr abrücken.

Das Umweltbundesamt rät zu einigen Zentimetern Abstand. Denn direkt an den Wänden kann feuchte Raumluft kondensieren. Die angesammelte Feuchtigkeit bietet optimale Wachstumsbedingungen für Schimmelpilze und Bakterien.

Schimmel vermeidet man außerdem durch Heizen und regelmäßiges Stoßlüften - am besten mehrfach am Tag. Die Experten raten, für jeweils etwa fünf Minuten die Fenster komplett zu öffnen. Dauerhaftes Lüften über die Kippstellung ist keine Lösung.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2020
13:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Heizen Möbel Raumluft Umweltbundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schimmelfleck

12.02.2020

Kleiner Schimmelfleck lässt sich wegputzen

Schimmel ist ein Winterproblem - denn die feuchte warme Raumluft wird oft nicht ausreichend weggelüftet. So entfernt man die schwarzen Flecken wieder. » mehr

Schimmel

22.04.2019

Woher kommt im Frühling der Schimmel im Haus?

Es braucht eine Weile, bis Schimmelpilze wachsen. Daher findet man sie besonders häufig beim Frühjahrsputz. Über die Wintermonate konnten sie sich hinter Schränken, unter Vorhängen und in unbewohnten Zimmer bilden - schu... » mehr

Qualmmaschine

26.02.2020

Ersatzfilter für Luftreiniger sind oft teuer

Die Hersteller von Luftreinigern versprechen, dass ihre Geräte die Raumluft verbessern. Die Stiftung Warentest hat mehrere Geräte untersucht. Die Ergebnisse fallen unterschiedlich aus. » mehr

Neu entwickelte Bioethanolöfen

11.11.2019

Die Vor- und Nachteile von Ethanolöfen

Bioethanolöfen sind beliebt, werden von Experten aber kritisiert. Denn in der Vergangenheit gab es schwere Unfälle wegen mangelhafter Billig-Geräte und Anwendungsfehler. Das lässt sich aber vermeiden. » mehr

Mobiler Elektroheizer

19.08.2019

Elektroheizungen im Herbst: Die Lösung für den Übergang?

Noch ist es zu warm für die Zentralheizung, aber morgens schon mal kalt: In Übergangszeiten scheinen mobile Elektroheizer sinnvoll. Doch Energieexperten sehen das anders. » mehr

Das kann Heizkosten sparen

25.11.2019

Gut gemeint, aber falsch geheizt

Heizen ist teuer: Viele Verbraucher müssen für 2018 nachzahlen, und auch für die laufende Heizsaison werden die meisten mit Mehrkosten rechnen müssen. Allerdings ist zu viel Sparen auch keine Lösung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 01. 2020
13:59 Uhr



^