Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Schäden durch Silvesterraketen zahlt teils die Versicherung

Silvesterraketen kommen schon mal von der Spur ab - und beschädigen Gebäude. Dafür können Versicherungen aufkommen. Es kommt jedoch auf die Details an.



Silvesterraketen und Rauch in einer Straße
Schäden durch Silvesterraketen übernehmen unter Umständen die Versicherungen.   Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn

Beschädigen Silvesterraketen und andere Böller ein Wohnhaus, zahlt die Gebäudeversicherung die Schäden - im Fall von Mietern jene des Vermieters. Darauf weist der Deutsche Mieterbund hin.

Wird auch Eigentum des Mieters beschädigt, kommt dessen eigene Hausratversicherung dafür aus - es sei denn, es lässt sich ermitteln, wer die Schäden verursacht hat. Ist man selbst daran beteiligt, zahlt die Hausratversicherung nur einen Teil des Schadens. Und grundsätzlich gilt: Die Haftpflichtversicherung zahlt nicht oder nicht vollständig, wenn der Schaden mutwillig oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

Wirft zum Beispiel ein Partygast einen Böller auf den Nachbarbalkon eines Mietshauses und beschädigt dabei das Geländer, muss der Gastgeber zahlen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 12. 2019
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Mieterbund Eigentum und Eigentumsrecht Fahrlässigkeit Gebäudeversicherungen Haftpflichtversicherungen Hausratversicherungen Mieterinnen und Mieter Vermieter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kontrolle ist besser

07.02.2020

Gegen Schäden am Haus wappnen

Es soll stürmisch werden: Am Sonntag erwarten Meteorologen Orkanböen. Hausbesitzer und Mieter sollten sich vorbereiten. » mehr

Eine Umwandlung kann lukrativ sein

09.12.2019

Mietwohnung in Eigentum wandeln - Was Bewohner wissen müssen

Wenn Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden, sorgt das für Unruhe unter den Bewohnern. Doch bei diesem Geschäft gibt es klare Spielregeln für Eigentümer, potenzielle Käufer und Mieter. » mehr

Neue Tapeten für das Zimmer

03.02.2020

Wann Schönheitsreparaturen fällig sind

Alle fünf Jahre müssen Mieter tapezieren? Wer vorzeitig auszieht, muss die Kosten anteilig zahlen? Nicht alles, was man über Schönheitsreparaturen hört, stimmt. Was Mieter und Vermieter wissen müssen. » mehr

Klimaschutz im Gebäudebereich

23.01.2020

Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen

Klimafreundliche Fenster, eine ordentliche Dämmung und eine neue Heizung kosten eine Menge Geld. Hier werden sozialverträgliche Mieten gegen den Klimaschutz ausgespielt, sagen Umwelthilfe und Mieterbund. Und fordern Ände... » mehr

Weihnachtsdeko an einem Haus

02.12.2019

Mieter darf weihnachtlich dekorieren

Manchen gefallen blinkende Lichterketten und Rentierfiguren auf dem Dach - andere sind davon tierisch genervt. Wie frei sind Mieter bei der Dekoration? » mehr

Postkasten leeren

16.10.2019

Kein Freibrief für helfende Nachbarn bei Schäden

Niemand ist daheim, aber Einbrecher soll das nicht einladen. Und auch die Blumen sollen nächste Woche noch leben. Gut, wenn Nachbarn helfen und sich um die Wohnung kümmern. Aber wer haftet bei Fehlern? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 12. 2019
15:02 Uhr



^