Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Stoff-Taschentücher mit 60 Grad reinigen

Ein Stofftaschentuch ist eine umweltfreundliche Alternative zum übermäßigen Gebrauch von Papiertaschentüchern. Besonders bei Schnupfen sollte das gute Stück jedoch regelmäßig gewaschen werden. Worauf sollte man achten?



60-Grad-Wäsche
Zum Naseputzen benutzte Stofftaschentücher gehören in die 60-Grad-Wäsche. Nur so werden sie hygienisch sicher sauber.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Gerade bei einer Erkältung merkt man: Wer Einweg-Taschentücher nutzt, verschwendet ganz schön viel Papier. Eine ressourcenschonende Alternative sind Taschentücher aus Stoff. Wichtig hierbei: Hygienisch sicher gereinigt werden diese nur mit hohen Temperaturen.

Zu mindestens 60 Grad rät Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel, wenn die Taschentücher zum Naseputzen und nicht nur etwa zum Reinigen der Brille verwendet werden. Das Waschmittel sollte Bleiche enthalten.

Das trifft auf Voll- oder Universalwaschmittel in Pulver-, Granulat-, Perlen- oder Tablettenform zu. Solche Produkte haben eine höhere Waschwirkung als etwa übliche flüssige Waschmittel, die keine enthalten.

Glassl erläutert, dass das Risiko einer Kreuzkontamination zwar als eher gering einzuschätzen sei. Die höheren Waschtemperaturen und die stärkeren Waschmittel seien dennoch empfehlenswert, weil Rhinoviren, die Erkältungen verursachen, ziemlich hartnäckig sind. Glassl sagt daher auch: «Eine sinnvolle Alternative, wenn man im akuten Infektionsfall unterwegs ist, bleiben die Papiertaschentücher.»

Außerdem empfiehlt er: «Wenn ausgiebig benutzte Stofftaschentücher sehr feucht im Wäschekorb liegen, dann gehe ich davon aus, dass dann auch andere Textilien mit den Bakterien oder Viren in Kontakt kommen und unter diesen Bedingungen gewaschen werden sollten.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
04:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brillen Erkältungen Papier Schnupfen Textilien Waschmittel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Waschmaschine

21.10.2019

Hand- und Küchentücher gemeinsam waschbar

Lappen, Hand- und Putztücher haben irgendwann eine Wäsche in der Maschine nötig. Aber darf man Körperpflege- und Putz-Textilein gemeinsam in die Trommel werfen? » mehr

Handtücher trocknen

12.08.2019

Nicht im geschlossenen Raum trocknen

Raue und kratzende Handtücher empfinden die meisten Menschen als äußerst unangenehm. Wie kann man diese benutzerunfreundlichen Abtrockentücher verhindern? » mehr

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

23.07.2019

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

Kastanien und Waschnüsse sollen eine umweltschonende Alternative zu üblichen Waschmitteln sein. Doch schon nach wenigen Waschgängen vergrauen die Textilien, und Flecken werden so gut wie gar nicht gelöst. » mehr

Backpulver

08.07.2019

Hausmittel zum Reinigen benutzen

Wer Putz- und Reinigungsmittel nicht fertig kaufen will, greift gern zu alten Hausmitteln. Essig, Soda, Kernseife, Natron und Zitronensäure packen Schmutz, eignen sich aber nicht für alles. » mehr

Mit Chlor oder Sauerstoff?

03.07.2019

Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

Mit Bleichmittel lassen sich Verfärbungen, Flecken oder Grauschleier aus Textilien entfernen. Doch nicht jedes Wäschestück darf gebleicht werden. Der Waschzettel gibt Aufschluss. » mehr

Hilft das bei Hitze?

04.06.2019

Kühlt nasse Wäsche im Haus die Raumtemperatur ab?

An heißen Tagen möchte man es zuhause gerne frisch und kühl haben. Hilft dabei das alte Hausmittel einfach nasse Laken oder gar die ganze Wäsche in den Wohnstuben zu trocknen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
04:37 Uhr



^