Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen
» zurück zum Artikel

Grundstücksverkauf
Wurden im Exposé eines Grundstücks falsche Versprechungen gemacht, dürfen Käufer den Kauf rückabwickeln. Das zeigt ein Urteil des BGH. 
Foto: Patrick Pleul

Dieses Bild teilen / ausdrucken




» zurück zum Artikel
^