Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Photovoltaikanlage muss nicht direkt nach Süden zeigen

Bei der Planung einer Solaranlage für das Hausdach sind die Standortbedingungen enorm wichtig. Schließlich ist die effektive Nutzung der Anlage davon abhängig. Kompromisse bei der Himmelsausrichtung sind aber durchaus möglich.



Photovoltaikanlage
Optimalerweise sind Solarstromanlagen auf Dächern mit Südausrichtung und einem Neigungswinkel von 30 Grad installiert. Abweichungen bei der Himmelsrichtung und beim Neigungswinkel sind aber möglich.   Foto: Nestor Bachmann

Eine Solarstromanlage mit Ausrichtung direkt nach Süden erzielen den höchsten Ertrag. Abweichungen bei der Himmelsrichtung wirken sich zum Teil aber nur geringfügig aus.

So müssen Hausbesitzer, deren Dächer nach Südost oder Südwest zeigen, nur mit einem um fünf bis zehn Prozent geringeren Ertrag rechnen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Thüringen hin.

Selbst nach Osten oder Westen zeigende Dächer seien nutzbar - insbesondere dann, wenn kein Schatten darauf fällt und ihre Neigung eher flach als steil ist.

Optimalerweise hat das Dach für die Installation einer Photovoltaikanlage eine Neigung von 30 Grad - dann trifft die Sonne es am besten. Aber auch hier gilt: Auch wer kein solches Dach hat, kann eine Solarstromanlage installieren.

Neigungen von weniger als 25 oder mehr als 60 Grad können den Ertrag dann um bis zu zehn Prozent verringern, erklären die Verbraucherschützer. Flacher als 10 bis 15 Grad sollten Module aber nicht geneigt sein. Denn dann kann der Regen keinen Schmutz mehr abwaschen, was auf Dauer den Ertrag senken kann.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
10:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Solaranlagen Solarstrom-Anlagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Photovoltaikanlage

06.05.2019

Stromverbrauch bestimmt Größe von Solaranlage und Speicher

Die Sonnenenergie für die eigene Stromerzeugung zu nutzen - diese Idee überzeugt immer mehr Hausbesitzer. In den meisten Fällen soll sie mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach umgesetzt werden. Doch wie bemisst man di... » mehr

Photovoltaikanlage

29.08.2019

Wie Sie die Photovoltaikanlage richtig versichern

Der Schutz einer Photovoltaikanlage ist nicht automatisch in der Wohngebäudeversicherung enthalten. Daher sollten sich private Stromerzeuger über die Möglichkeiten gut informieren. Es lohnt ein Blick auf den Tarifverglei... » mehr

Solarstromanlage

02.11.2018

Batteriespeicher an Leistung der Solarstromanlage ausrichten

Die Solarstromanlage mit einem Batteriespeicher zu kombinieren bringt Vorteile. Der Verbrauch des Solarstroms lässt sich so besser steuern. Doch nicht immer ist die Verwendung von Speichern auch rentabel. » mehr

Klassische Photovoltaikanlage

08.04.2019

Wie viel Strom Photovoltaikanlagen für den Balkon liefern

Wer Strom aus erneuerbaren Energien selbst erzeugen will, musste bislang Hausbesitzer sein und teuere Anlage fest installieren können. Neue mobile Photovoltaikanlagen für den Balkon sind gerade für Mieter attraktive Lösu... » mehr

Solaranlage

17.08.2018

Pool im Garten lässt sich mit Solaranlage beheizen

Einen eigenen Pool zu besitzen, ist besonders an heißen Sommertagen ein Segen. Intelligent und umweltfreundlich lässt sich das private Schwimmbecken durch Solartechnik beheizen. » mehr

Haus mit Solarthermieanlage

20.06.2018

Bei Ertragsverlust Flüssigkeit von Solarthermieanlage prüfen

Es lohnt sich, immer mal wieder die Erträge der Solarthermieanlage zu überprüfen. Vögel und Stürme können sie beschädigen. Aber auch die Solarflüssigkeit kann altern und dann alles zum Stillstand bringen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
10:52 Uhr



^