Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Stromverbrauch bestimmt Größe von Solaranlage und Speicher

Die Sonnenenergie für die eigene Stromerzeugung zu nutzen - diese Idee überzeugt immer mehr Hausbesitzer. In den meisten Fällen soll sie mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach umgesetzt werden. Doch wie bemisst man die richtige Größe?



Photovoltaikanlage
Eine neue Photovoltaikanlage rechnet sich eher, wenn man möglichst viel Strom aus den Modulen selbst verbraucht.   Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Wer eine Solarstromanlage für sein Hausdach plant, sollte deren Größe am Strombedarf des Haushaltes orientieren. Und daran lässt sich wiederum die passende Größe eines Batteriespeichers bemessen. Denn je mehr Strom man selbst verbraucht, desto eher lohnt sich eine Photovoltaikanlage, erläutert die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Ihre Experten empfehlen als Richtwert, für die Photovoltaikanlage ein Kilowattpeak (kWp) Nennleistung je 1000 Kilowattstunden (kWh) Stromverbrauch im Jahr einzuplanen. Und je Kilowattpeak (kWp) Nennleistung bietet sich wiederum rund eine Kilowattstunde nutzbare Speicherkapazität an.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
10:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Solarenergie Solarstrom-Anlagen Stromerzeugung Stromverbrauch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glühbirne

25.10.2019

Gehamsterte Glühbirnen nicht mehr nutzen

Als in der EU vor einigen Jahren das Aus der Glühbirne anstand, haben viele Menschen sie noch schnell auf Vorrat gekauft. Aber Experten raten heute: Besser LEDs der Hamsterware vorziehen. » mehr

Haushalt

04.11.2019

Wäsche erst gut schleudern und dann in den Trockner stecken

Bei Wäschetrocknen kann viel Energie gespart werden. Wie geht man mit dem Haushaltsgerät am günstigsten um, wenn man die Kosten senken möchte? » mehr

Klimageräte an einer Wand

30.08.2019

Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

Angesichts von Hitzerekorden werden künftig Wohnhäuser wohl häufiger mit Klimaanlagen runtergekühlt. Die Geräte setzen ihrerseits dem Klima aber gleich doppelt zu. Was tun? » mehr

Photovoltaikanlage

14.05.2019

Photovoltaikanlage muss nicht direkt nach Süden zeigen

Bei der Planung einer Solaranlage für das Hausdach sind die Standortbedingungen enorm wichtig. Schließlich ist die effektive Nutzung der Anlage davon abhängig. Kompromisse bei der Himmelsausrichtung sind aber durchaus mö... » mehr

Stromabrechnung

19.07.2019

Wann dürfen Anbieter den Stromverbrauch schätzen?

Energieversorger lassen jährlich den Stromzähler ablesen. Kunden können die Aufgabe auch selbst übernehmen. Aber was passiert, wenn sie es vergessen? Darf der Verbrauch dann geschätzt werden? » mehr

Photovoltaikanlage

08.08.2019

Mit neuer Photovoltaikanlage nicht zu lange warten

Noch lohnt sich die Anschaffung einer Photovoltaikanlage. Doch schon bald könnte die Förderung für Solarstrom enden. Womit private Betreiber rechnen müssen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 05. 2019
10:55 Uhr



^