Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Wohnungskäufer haben Recht auf Bauabnahme

Wer eine neue Wohnung kauft, sollte auf eine Bauabnahme bestehen. Diese ist zwar sehr umfangreich, kann aber spätere Instandhaltungskosten mindern. Der Bauherren-Schutzbund klärt auf:



Bauabnahme bei Wohnungskauf
Bei der Bauabnahme können Käufer sowohl Mängel in ihrem Wohnraum als auch in gemeinschaftlichen Bereichen, zum Beispiel dem Treppenhaus, geltend machen.   Foto: Soeren Stache

Jeder, der eine Wohnung vom Bauträger kauft, hat das Recht auf die Bauabnahme. Darauf macht der Bauherren-Schutzbund (BSB) aufmerksam. Käufer können dabei sowohl Mängel in ihrem Wohnraum als auch in gemeinschaftlichen Bereichen, zum Beispiel dem Treppenhaus, geltend machen.

Vertragliche Regelungen, wonach zwei Käufer der Eigentümerversammlung mit dem Verwalter für alle Erwerber das Gemeinschaftseigentum abnehmen, sind nach Darstellung der Experten unwirksam.

Da die Bauabnahme beim Wohnungskauf sehr umfangreich ist, sollten sich Käufer von einem unabhängigen Sachverständigen begleiten lassen. Andernfalls laufen sie nach einigen Jahren bei der Instandhaltung des gesamten Wohngebäudes Gefahr, für Mängel aufkommen zu müssen, die sie vor dem Einzug übersehen haben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
11:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Instandhaltung Instandhaltungskosten Mängel Wohnbereiche Wohnungen Wohnungskauf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Grundriss

02.09.2019

Makler muss falsche Vorstellung berichtigen

Der Bundesgerichtshof nimmt Makler in die Pflicht: Was im Wohnungs-Exposé als Wohnraum beschrieben wird, muss auch als solcher genutzt werden dürfen. Sind Angaben falsch, ist eine Korrektur fällig. » mehr

Geteilte Wohnung

29.08.2019

Worauf Studenten bei einer WG achten müssen

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp. Viele Studenten ziehen deshalb in eine Wohngemeinschaft. Das geht aber nur, wenn der Vermieter mitspielt. Worauf es beim Mietvertrag ankommt. » mehr

Abkühlung an Sommertagen

12.08.2019

Wie komme ich an eine Klimaanlage?

Die heißen Sommer verleiten zum Kauf von Klimaanlagen, die Bandbreite auf dem Markt ist aber riesig. Was sollten Mieter wählen - und welche Nachrüstung lohnt sich für Hausbesitzer? » mehr

Wohnungsbau

15.07.2019

Vermieter werden beim Wohnungsneubau steuerlich gefördert

Auch in ehemaligen Fabrikgebäuden oder ungenutzten Dachgeschossen können neue Wohnungen entstehen. Vermieter sollen in den Jahren nach der Anschaffung Sonderabschreibungen in Anspruch nehmen können. Was müssen sie beacht... » mehr

Renovierungsarbeiten

14.06.2019

Wer auf eigene Faust saniert, muss auch die Kosten tragen

Ein Mann lässt neue Fenster einbauen, später wird offensichtlich, dass die Eigentümergemeinschaft dafür hätte aufkommen müssen. Ob er auf den Kosten sitzen bleibt entschied der Bundesgerichtshof: » mehr

Dienstwohnungen des DRK

26.02.2019

Kehrt die Idee der Betriebswohnung zurück?

Es mangelt an Fachkräften - und vielerorts auch an bezahlbaren Wohnungen. Um neue Mitarbeiter zu locken, haben manche Firmen nun eine alte Idee wiederentdeckt: Sie vermieten Wohnungen zu günstigen Konditionen an ihre Bes... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 04. 2019
11:04 Uhr



^