Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Frische Flecken in Kleidung mit kaltem Wasser auswaschen

Bei neuer Kleidung ist es besonders ärgerlich: Den ersten Tag getragen und schon ist ein großer Fleck drin. Am besten wäscht man ihn möglichst schnell aus. Aber die Wassertemperatur sollte stimmen.



Fleck entfernen
Einen frischen Fleck wäscht man am besten zunächst mit kaltem Wasser aus.   Foto: Jan Haas

(dpa/tmn) - Ein frischer Fleck in der Kleidung lässt sich oft am besten entfernen, wenn man ihn direkt unter fließendem Wasser auswäscht. Dafür sollte man kein heißes Wasser nehmen.

Es könne Flecken sogar fixieren, woraufhin sie sich noch schlechter entfernen lassen, erläutert die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Sie rät daher, beim Auswaschen immer kaltes oder lauwarmes Wasser zu verwenden.

Insbesondere für Flecken von eiweißhaltigen Stoffen wie Blut oder Milchprodukten gilt dieser Tipp. Denn Eiweiß gerinnt laut den Verbraucherschützern ab Temperaturen von 40 Grad.

Literatur:

Carina Frey: Haushalt im Griff: Einfach, schnell und nachhaltig, Verbraucherzentrale NRW, 2018, 16.90 Euro, 200 Seiten, ISBN: 978-3863360948.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
14:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kleidung Verbraucherzentralen Wasser Ärger
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stromzähler ablesen

29.06.2017

Stromzähler am besten monatlich ablesen

«Was? Woher kommt denn dieser hohe Strompreis?» Verbraucher können manchmal nicht die Abrechnung nachvollziehen. Um einen besseren Überblick zu erhalten, sollten sie sich jeden Monat ein Bild davon machen. » mehr

Keller unter Wasser

26.07.2017

Keller unter Wasser - Was Hausbesitzer jetzt tun müssen

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat: Keine Panik. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. » mehr

Digitaler Stromzähler

06.02.2019

Digitalen Stromzähler nicht doppelt bezahlen

Manche Mieter haben einen digitalen Stromzähler. Dessen Betrieb wird oft gesondert abgerechnet. Wenn das passiert, müssen Verbraucher darauf achten, dass diese Kosten nicht auch noch in einer anderen Rechnung auftauchen. » mehr

Vermeintliche Hygiene

28.01.2019

Desinfektionsmittel im Haushalt meiden

Desinfektionsmittel oder desinfektionsmittelhaltige Putzmittel haben im Haushalt nichts zu suchen. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erklärt, warum. » mehr

Schimmel in der Wohnung

14.01.2019

Was gegen Schimmel hilft

Schimmel im Haus ist nicht nur unansehnlich, sondern auch gesundheitsschädlich. Kleine vom Pilz befallene Stellen kann man selbst reinigen. Brennspiritus und Wasserstoffperoxid sind hierbei besonders wirksam. » mehr

Zum Pulver greifen

28.01.2019

Welches Waschmittel braucht man wann?

Die ganz normale Hausarbeit ist manchmal ganz schön kompliziert. Schon mal vor einem Regal voller Waschmittel gestanden und gedacht: Was ist bitte das richtige? Denn wer es wirklich richtig machen will, kann nicht einfac... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
14:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".