Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

KfW-Förderung für Solarstromspeicher läuft bald aus

Wer seinen Solarstromspeicher durch das Förderprogramm der KfW-Bank unterstützen lassen will, sollte schnell sein. Das Programm läuft bald ab. Aber lohnt sich die Förderung überhaupt?



Solaranlage. Symbolfoto.
Ende des Jahres endet das KfW-Programm zur Förderung von Solarstromspeichern.   Foto: Oliver Berg

Das KfW-Programm zur Förderung von Solarstromspeichern läuft Ende dieses Jahres aus. Interessierte sollten sich daher möglichst bald um Angebote und Ausführung kümmern, rät der Verband Privater Bauherren (VPB).

Zum zinsgünstigen Kredit gibt die Förderbank einen Tilgungszuschuss, der zehn Prozent der förderfähigen Kosten beträgt. Wichtig zu beachten: Mit dem Fördergeld sind auch Einschränkungen verbunden. So muss beispielsweise die Einspeiseleistung der Photovoltaikanlage auf 50 Prozent gesenkt werden. Den restlichen Strom müssen die Hausbesitzer selbst verbrauchen. Und: Förderung gibt es nur, wenn die KfW den entsprechenden Antrag vorab genehmigt hat.

Eigentümer sollten für sich durchrechnen, ob es sich angesichts der niedrigen Zinssätze lohnt, die Förderung in Anspruch zu nehmen oder den Speicher selbst zu finanzieren und dafür frei von Auflagen zu sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 05. 2018
13:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Förderung KfW Bankengruppe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Einbruchschutz finanzieren

30.07.2018

Wie Eigentümer Einbruchschutz finanzieren können

Wer seine Immobilie sicher gegen Einbruch machen will, muss unter Umständen tief in die Tasche greifen. Doch ganz alleine brauchen Eigentümer die finanzielle Last nicht schultern: Für viele Maßnahmen gibt es vergünstigte... » mehr

Baukindergeld

12.07.2018

Lohnt das Baukindergeld?

Vor Jahren wurde die Eigenheimzulage abgeschafft - mit dem Baukindergeld nimmt die Bundesregierung jetzt einen neuen Anlauf, Familien den Weg in die eigenen vier Wände zu ebnen. Wie soll es in der Praxis funktionieren? » mehr

Altersgerecht Wohnen

05.02.2018

Wohnen im Alter - Finanzspritze für den Immobilienumbau

Das Bücken fällt schwer, in den Zimmern lauern viele Stolperfallen. Im Alter wird die eigene Wohnung mehr und mehr zum Lebensmittelpunkt - umso wichtiger, dass Senioren dort selbstständig klarkommen. Wer altersgerecht um... » mehr

Dämmung der Kellerdecke

21.02.2019

Dämmung der Kellerdecke lohnt sich

Sie wollen in Ihrem Haus Energie und damit Kosten sparen? Eine einfache Lösung ist das Dämmen der Kellerdecke. Dabei sollten die Dämmplatten eine bestimmte Dicke haben. » mehr

Annabel Oelmann

11.02.2019

Was kostet eine Renovierung?

Alte Heizungen, schlechte Wärmedämmung, unmoderne Bäder und Küchen stören irgendwann nicht nur die Bewohner. Sie mindern auch den Wert der Immobilien. Höchste Zeit für die Renovierung. » mehr

Energieautarkes Haus

21.01.2019

Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?

Wer ein Haus bauen will, wird mit vielen Begriffen konfrontiert. Was ist ein Effizienzhaus? Ist es besser als ein Nullenergiehaus? Und welche Vorteile bietet ein Plusenergiehaus? Ein Überblick der aktuellen Baustandards ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 05. 2018
13:33 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".