Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Fein- oder Vollwäsche? Wie man Waschmittel richtig dosiert

Waschen will gelernt sein: Man muss zwischen verschiedenen Verschmutzungsgraden sowie dem Gewicht unterscheiden und die korrekte Menge Waschmittel wählen. Und diese hängt immer auch von der Art des Waschmittels ab.



Waschmittel
Wie viel Waschmittel in die Maschine kommt, hängt davon ab, wie viel Wäsche in die Trommel gegeben wurde.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Jedes Waschmittel muss anders dosiert werden. Die Informationen dazu stehen jeweils auf der Verpackung. Was aber immer gleich ist: Die optimale Dosierung jedes Produktes bezieht sich auf eine bestimmte Wäschemenge.

Bei einem Voll- und Colorwaschmittel sind dies 4,5 Kilogramm Textilien, bei einem Feinwaschmittel hingegen nur 2,5 Kilogramm. Darauf weist die Initiative Hausgeräte+ in Berlin hin. Gibt man mehr oder weniger Wäsche in die Trommel, muss die Menge des Waschmittels entsprechend angepasst werden.

Die Dosierempfehlungen der Hersteller sehen außerdem mehrere Verschmutzungsgrade vor:

- Leicht verschmutzt: Hierzu zählt zum Beispiel kurz getragene Oberbekleidung ohne Flecken.

- Normal verschmutzt: In diese Kategorie gehören einmal getragene Unterwäsche, mehrfach getragene Oberbekleidung mit leichten Flecken sowie Handtücher und Bettwäsche.

- Stark verschmutzt: Das sind neben besonders dreckigen Textilien grundsätzlich auch Geschirr- und Küchenhandtüchern und Babylätzchen sowie Kinder- und Fußballkleidung.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 07. 2017
05:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Oberbekleidung Waschmittel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mit der Kettensäge

05.09.2018

Wie man sich beim Holzmachen absichert

Beim Brennholz machen ist die richtige Schutzkleidung wichtig. Vor allem die Hose sollte für die gefährliche Arbeit geeignet sein. Welche Eigenschaften sollten Spezialhose und Oberbekleidung vorweisen? » mehr

Vollwaschmittel-Test

26.09.2018

Vollwaschmittel: Pulver schneidet besser ab als Gel-Kissen

Die Vielfalt der Waschmittel ist groß - aber sie alle haben verschiedene Wirkungen. Sogar Vollwaschmittel in Pulver- und in Gelform unterscheiden sich. Die Stiftung Warentest hat nun eine Stichprobe untersucht - welches ... » mehr

Spülmaschine G7000 von Miele

29.08.2018

Der Trend bei Wasch- und Spülmaschinen

Waschmaschinen waschen, Spülmaschinen spülen - und das reicht? Nicht, wenn es nach den Herstellern geht. Sie wollen dem Besitzer noch mehr Arbeitsschritte abnehmen. Auf der Messe IFA in Berlin geht es vor allem um automa... » mehr

Kinder beim Fußballturnier

20.08.2018

Grasflecken mit Bleichmittel entfernen

Stürze auf den Rasen gehören zum Fußball dazu - doch der volle Einsatz kann hartnäckige Flecken auf der Sportkleidung hinterlassen. Wie wird die Wäsche wieder richtig sauber? » mehr

Blauer Engel

12.07.2018

Wie gut sind Öko-Waschmittel?

Öko-Waschmittel versprechen nicht nur saubere Kleidung, sondern auch ein reines Gewissen. Wer aber die Umwelt beim Wäschewaschen wirklich schützen will, sollte auf die Details achten. » mehr

Jutebeutel

02.05.2018

Jutebeutel regelmäßig waschen

Ein Jutebeutel ist praktisch und umweltfreundlich. Weil er mehrmals zum Einsatz kommt, sollte man ihn regelmäßig waschen - am besten bei 60 Grad und einem speziellen Waschmittel. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 07. 2017
05:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".