Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Drei Tipps für den Kauf einer Ferienimmobilie

Sommer, Sonne, blauer Himmel - im Urlaub stellen sich viele die Frage: Wollen wir ein Ferienhaus kaufen? Hier gilt: Wer sich dafür begeistert, sollte den Plan so kritisch prüfen, wie beim Hauptwohnsitz. Sonst wird das Feriendomizil zum Klotz am Bein.



Kauf einer Ferienimmobilie
Wer vom Kauf einer Ferienimmobilie träumt, sollte gut abwägen. Ein scheinbar günstiges Feriendomizil kann schnell zum Klotz am Bein werden.   Foto: Stefan Sauer/dpa

Ferienimmobilien werden nicht dauerhaft bewohnt. Daher gibt es für deren Sanierung oft keine öffentlichen Fördermittel. Das teilt der Verband Privater Bauherren (VPB) mit. Damit ein vermeintlich günstiges Angebot nicht zum Zuschussgeschäft wird, sollte man drei Punkte beachten:

- Lage: Wichtigste Frage am Anfang: Stehen wirklich alle Familienmitglieder hinter dem Kauf? Schließlich bindet sich eine Familie mit einer Ferienimmobilie an einen Ort. Daher sollte es allen gefallen und das Haus oder die Wohnung gut erreichbar sein.

Für später sollte es barrierearm sein, damit es auch im Alter gut genutzt werden kann. Wichtig auch: Die Familie sollte bereit sein, in den Ferien an der Immobilie zu arbeiten. Denn auch eine Ferienimmobilie will gepflegt werden.

- Finanzierung: Gerade in beliebten Lagen können Ferienimmobilien teuer sein. Wichtigste Frage daher: Kann sich die Familie die Immobilie finanziell leisten?

Eine Rolle spielt hier nicht nur der Kaufpreis. Auch die Unterhaltskosten müssen berücksichtigt werden. Möglicherweise lassen sich aber durch eine Vermietung auch Einnahmen erzielen. Hier sollten die Erwartungen aber realistisch bleiben.

- Verwaltung: Da die Ferienimmobilie in der Regel weit entfernt vom Wohnort liegt, stellt sich die Frage: Wie soll das Objekt verwaltet werden? Ein professioneller Haussitting-Service kostet Geld.

Ist die Wohnung Teil einer Wohnungseigentumsanlage, werden die Käufer Mitglieder der Eigentümergemeinschaft, mit allen Rechten und Pflichten. Und wichtig: Wer übernimmt die Verkehrssicherungspflichten, also etwa den Winterdienst?

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2017
04:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blauer Himmel Ferienhäuser Tipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glattleder-Pflege

14.10.2019

Für Glattleder-Arten unterschiedliche Pflegemittel verwenden

Glücklicherweise muss man Leder nicht allzu oft reinigen, aber irgendwann ist auch hierfür ein Waschtag nötig. Hilfreiche Tipps, damit Sofabezüge, Möbel und Mäntel immer glänzen wie neu: » mehr

Boden wischen

02.09.2019

Selbstgemachte Universalreiniger mit Lavendel-Öl anreichern

Wer auf Chemie im Haushalt verzichten will, sucht meist auch nach Alternativen zu herkömmlichen Putzreinigern. Die Deutsche Umweltstiftung stellt ein einfache do-it-yourself-Variante vor, die sich nach persönlichen Vorli... » mehr

Compact Discs

19.08.2019

CDs nicht in Kreisen sauberwischen

Wenn die Lieblings-CD stockt, ist das zwar ärgerlich, aber noch kein Grund, sie wegzuwerfen. Mit folgenden Tipps wird die Compact Disc wieder sauber. Allerdings sollte man vorsichtig sein. » mehr

Junge mit Basecap

05.08.2019

Basecap zum Trocknen über Küchensieb stülpen

Irgendwann benötigt auch ein Basecap mal eine Wäsche. Aber wie reinigt man das Kleidungsstück, ohne es zu zerstören? Eine Zahnbürste und ein Küchensieb können helfen. » mehr

Beschädigte Fliese auswechseln

31.07.2019

Kaputte Fliese mit diamantbestücktem Fräser entfernen

Einzelne kaputte Fliesen im Badezimmer oder in der Küche lassen sich gut selbstständig auswechseln. Die DIY Academy gibt Hinweise und Tipps wie das Heimwerken gelingt. » mehr

Haushalt

20.05.2019

Wischen in S-Form ist rückenschonend

Ausladende Bewegungen strengen an, körpernahe sparen Kraft. Diesen Grundsatz kann man im Haushalt etwa beim Wischen berücksichtigen. Auch für die Wirbelsäule gibt es eine empfohlene Haltung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 07. 2017
04:15 Uhr



^