Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

«test»: Auch Staubsauger mit weniger Watt leistungsstark

Ab September dürfen nur noch Staubsauger mit 900 Watt Leistung verkauft werden. Bei der Jagd nach Staubkörnern und Wollmäusen schneiden viele Neugeräte auch mit weniger Stromleistung gut ab, wie eine Untersuchung zeigt. Wann rentiert sich eine Neuanschaffung?



Testsieger von Bosch
Die Stiftung Warentest hat auch Staubsauger ohne Beutel getestet. Ganz vorne dabei war der Bosch BGS5A300.   Foto: BSH Hausgeräte GmbH/dpa

Staubsauger dürfen ab September nach Vorgaben der EU nur noch mit 900 Watt Leistung in den Handel. Eine aktuelle Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt: Neun von zwölf getesteten Modellen beseitigen Staub trotz geringerer Stromleistung gründlich.

Testsieger waren - unter den Modellen mit Beutel - Siemens (VSZ7A400) für rund 208 Euro (1,7) sowie - unter den Modellen ohne Beutel - Bosch (BGS5A300) für 278 Euro (1,8). Gute Neuware ist aber auch schon für rund 160 Euro erhältlich.

In der Regel sind die Geräte mit Staubbox meist etwas teurer als Staubsauger mit Beutel. Auch wenn sich Verbraucher dabei den Wegwerfbeutel sparen, ist die Entscheidung - mit oder ohne Beutel - somit mehr eine Geschmacksfrage, berichtet die Zeitschrift «test» (Ausgabe 7/2017).

Ein Modell mit 750 Watt verbraucht halb so viel Strom wie ein Modell mit 1500 Watt Leistung. Wer jede Woche zwei Stunden saugt, kann nach Berechnungen der Tester rund 22 Euro pro Jahr mit einem Neugerät einsparen. Über die Nutzungsdauer von acht Jahren liegt das Einsparpotenzial demnach bei rund 180 Euro.

Wer überlegt, seinen alten Staubsauger gegen ein neues Modell zu tauschen, sollte jedoch wissen: Nach Angaben der Tester lohnt sich die Neuanschaffung finanziell umso weniger, je kleiner die Wohnung und je geringer der Verbrauch ist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2017
11:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Modelle Siemens AG Staubsauger Stiftung Warentest
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Staubsauger

25.07.2018

Täuschen Staubsauger-Etiketten den Verbraucher?

Kann es sein, dass ein Elektrogerät im Testbetrieb weniger Strom verbraucht als bei der Nutzung zuhause? Ein britischer Hersteller wirft einem deutschen vor, die Verbraucher zu täuschen. Nun gibt es ein EuGH-Urteil. » mehr

Stiftung Warentest

26.06.2019

Frei stehende Kühl-Gefrierkombinationen sind oft preiswerter

Wichtige Kriterien bei einer Kühl-Gefrierkombi sind sicher Fassungsvermögen, Energieverbrauch, Gefrier-Leistung und Preis. Eine Analyse der Stiftung Warentest, welche Modelle günstig und leistungsfähig zugleich sind. » mehr

Saugroboter

31.12.2018

Was Saugroboter können

Saugroboter sind begehrt: Saugen die kleinen Geräte doch die alltäglichen Krümel, Haare und Fussel auf, ohne dass der Besitzer selbst etwas tun muss. Zwar sind die Geräte bisher nur die Ergänzung zum normalen Staubsauger... » mehr

Mit Akku

31.08.2018

Neue Ideen für den Staubsauger

Staubsauger bleiben im Haushalt unverzichtbar. Auf der Technikmesse IFA präsentieren viele Hersteller ihre neuen Modelle. Eine Weiterentwicklung steht dabei im Vordergrund. » mehr

Beschädigte Fliese auswechseln

31.07.2019

Kaputte Fliese mit diamantbestücktem Fräser entfernen

Einzelne kaputte Fliesen im Badezimmer oder in der Küche lassen sich gut selbstständig auswechseln. Die DIY Academy gibt Hinweise und Tipps wie das Heimwerken gelingt. » mehr

Unbesorgt zugreifen

23.10.2019

Fast alle Geschirrspülmittel sind gut

In einem Test von Geschirrspülmitteln sind Tabs und Pulver gleichauf - die Noten sind überwiegend gut. Vorn liegen vor allem Eigenmarken, am Tabellenende die teureren Markenprodukte. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2017
11:30 Uhr



^