Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Die erste Nacht mit dem neuen Welpen daheim

Wenn ein neuer Hund ins Haus kommt, steht die Welt erst mal Kopf. Halter können in der ersten Zeit viel falsch machen. Vor allem, wenn sie zu viel wollen.



Schlafdecke ans Bett
Die Schlafdecke oder das Körbchen des Welpen sollte in der ersten Nacht im neuen Heim in Bettnähe stehen, so kann der Halter den neuen Mitbewohner etwas kraulen.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Die ersten Tage mit einem neuen Welpen sind aufregend - für Familie und Hundekind. Deshalb sollte man den Tieren Sicherheit vermitteln und sie vor allzu großem Stress beschützen, rät Sonja Krämer von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT).

Der Welpe sollte zwar möglichst von Anfang an auch nachts in einem eigenen Bettchen schlafen. Das Körbchen sollte allerdings unbedingt an einer ruhigen, nicht zugigen Stelle in der Nähe des Bettes des neuen Halters stehen. «Manche Welpen mögen es auch, wenn man sie vom Bett aus mit der Hand etwas krault, so dass sie sich nicht alleine fühlen», erklärt Krämer.

Praktisch: Ist der Welpe neben dem Bett, merkt der Halter nachts auch, wenn das Tier unruhig wird und nach draußen muss. Und noch ein Trick vermittelt Geborgenheit: Ein Textil, wie etwa eine Decke, die der Züchter mitgibt, riecht für den Welpen nach Mutter und Geschwistern. Im neuen Körbchen fühlt sich das Baby dann wohler.

Auch tagsüber sollte man anstatt auf Schock-Therapie auf langsame Eingewöhnung setzen. Statt den Welpen gleich allen Umweltreizen wie U-Bahn, Bus oder Zug auszusetzen, ist Ruhe hilfreicher. «Er muss sich ja zuerst einmal an die neuen Umstände in der Familie gewöhnen, allein dafür braucht er seine Zeit», so Krämer.

© dpa-infocom, dpa:200820-99-237481/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2020
04:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schutz Tiere und Tierwelt Tierschutz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Futter für Welpen

11.09.2020

Bei Welpen erst mal nicht das Futter umstellen

Für Bello nur das Beste: Hundeernährung ist ein Glaubenskrieg. Bevor man seinem Welpen aber das gibt, wovon man persönlich überzeugt ist, ist es wichtig, ihn erst mal ankommen zu lassen. » mehr

Mongolische Rennmäuse

02.09.2020

So fühlen sich Mäuse beim Menschen wohl

Sie sind klein, putzig und immer umsichtig: Farb- und Rennmäuse schätzen keine grapschigen Hände, die sie aus dem Käfig reißen. Mit Zeit und Leckerlis sammeln Menschen dennoch Sympathiepunkte. » mehr

Keine Angst vor der Gassipflicht

19.08.2020

Keine Angst vor der Gassipflicht

Als «besten Freund des Menschen» sehen viele ihren Hund. Gegen «schwarze Schafe» unter den Züchtern will die Bundesregierung nun mit neuen Regeln vorgehen. Was sagen Tierschützer und Hundehalter dazu? » mehr

Auch Pferden wird es zu heiß

05.08.2019

Auch Pferde können Sonnenbrand bekommen

Pferden geht es im Hochsommer ähnlich wie Menschen: Sie brauchen ein schattiges Plätzchen, genug zu trinken und Sonnenschutz. Aber wie können Pferdebesitzer das gewährleisten? » mehr

Christian Kutzscher

29.11.2019

So bekämpft man den Katzenfloh

Flohkot oder nur normaler Dreck? Tierhalter sollten aufmerksam hinschauen. Denn hat sich der Floh einmal einquartiert, kann es nicht nur stressig, sondern auch gesundheitsgefährdend werden. » mehr

Pferd auf der Koppel

18.10.2019

Wie viele Pfunde ein Pferd tragen kann

Ist ein Reiter zu schwer, kann das beim Pferd zu dauerhaften Schäden führen. Das Gewicht des Reiters ist nicht der einzige Richtwert. Die Belastungsgrenze hängt auch von anderen Faktoren ab. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 08. 2020
04:33 Uhr



^