Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

So überstehen Kaninchen heiße Tage

Die Sommermonate können für Kaninchen ziemlich hart werden, vor allem wenn es so richtig heiß wird. Denn Rammler und Häsin können nicht schwitzen. Man kann den Tieren aber helfen.



Kaninchen
Auslauf tut Kaninchen gut. Bei Hitze sollten Halter aber auf genügend schattige Stellen achten.   Foto: Markus Scholz/dpa-tmn

Vor allem Kleintieren macht Hitze zu schaffen. Denn sie können nicht schwitzen und die Hitze wie ein Hund weghecheln. Wer Meerschweinchen und Kaninchen zum Beispiel draußen hält, sollte auf schattige Rückzugsorte im Gehege achten. Darauf weist der Industrieverband Heimtierbedarf hin.

Natürlicher Schatten, den Bäume oder Büsche liefern, sei zu bevorzugen. Aber auch im Außengehege ausgelegte Flächen mit Fliesen, Kacheln, Steinen oder Marmorplatten, die nächtliche Kühle länger halten, sind hilfreich.

Eine willkommene Abkühlung bieten auch mit Eiswürfeln gefüllte Tütchen oder Kühlakkus. Allerdings sei es wichtig, diese so zu schützen, dass die Nager sie nicht anknabbern können - etwa unter einer Tonschale.

Auch feuchte Handtücher, über dem Gehege ausgelegt, oder etwas kaltes Wasser auf sandigen Abschnitten des Außengeheges können der Hitze entgegenwirken.

Sehr effektiv kann auch das Streicheln der Kaninchenohren sein, wenn Halter ihre Hand zuvor in eine Schale mit Eiswasser getaucht haben. Über ihre gut durchbluteten Ohren können Kaninchen etwas Wärme ableiten.

© dpa-infocom, dpa:200624-99-550241/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2020
16:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handtücher Heimtierbedarf Kleintiere Tiere und Tierwelt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ratte als Haustier

26.06.2020

Ratten lieben Versteckspiel

Wer auf der Suche nach einem intelligenten, sozialen und verspielten Kleintier ist, könnte es mal mit Ratten versuchen. Sicher nichts für jedermann, aber die Kleintiere versprechen viel Abwechslung. » mehr

Seestern

13.03.2020

So wird der Seestern im Aquarium kein Kannibale

Seesterne gelten als exotische Hingucker in Aquarien - doch nicht jeder ist auch für jedes Becken geeignet. Bei falscher Haltung können die Tiere sogar zu Kannibalen werden. » mehr

Gehege im Garten

25.06.2020

Sommerfrische für Kaninchen und Meerschweinchen

Freilauf im Grünen ist für viele Kleintiere eine Wohltat. Kaninchen und Meerschweinchen brauchen dort allerdings stets einen Schattenplatz - und zwar in einem ein- und ausbruchsicheren Gehege. » mehr

Hund mit Mantel im Schnee

22.11.2019

Hundemantel ist nicht nur ein Mode-Gag

Modisches Accessoire oder funktionelles Hilfsmittel? Hundemäntel sind keine reine Geschmackssache. Frostbeulen auf vier Beinen helfen sie durch den Winter. Es kommt allerdings auf die Situation an. » mehr

Katze in Schublade

16.01.2020

Schubladen und Papiertüten können für Tiere zur Falle werden

Regale, Schubladen und Papiertüten sind für Haustiere mitunter eine tödliche Gefahr. Halter sollten daher ihre Wohnräume gut absichern, bevor Katze, Hund oder Vogel einziehen. » mehr

Eine Katze strolcht durch einen Garten

09.10.2019

Katzen und Co. vor Todesfallen schützen

Offenes Fenster, Gartenteich, Regentonne: Streifen Katzen durch ihr Revier, begegnen ihnen viele Verlockungen - manche können fatal für sie enden. Wie Gartenbesitzer Tiere davor beschützen können. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2020
16:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.