Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Leckerli fürs Pferd selber backen

Nur Möhren, Äpfel, Bananen und Haferflocken braucht es, um Pferden eine schmackhafte Belohnung zu backen. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zeigt, wie es geht.



Leckerli fürs Pferd
Kleine Belohnung gefällig? Leckerlis fürs Pony lassen sich einfach selber backen.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Darf es ein kleiner Snack fürs Pony sein? Na klar, aber bitte gesund. Pferdeleckerli lassen sich kinderleicht selber backen. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) erklärt im Kinder-Magazin «Möhrchenprinz» (Ausgabe 1/2020), wie es geht: Das Grundrezept besteht aus 2 Möhren, 1 Apfel, 2 Bananen, 250 Gramm Haferflocken und nach Bedarf etwas Leitungswasser.

Zunächst Möhren und Apfel reiben und die Masse mit den Haferflocken vermengen. Dann die Bananen zerdrücken und unterrühren, bis ein festes Gemisch entsteht. Nach Bedarf Wasser zugeben. Mit einem Teelöffel oder den Händen kleine, runde Kekse formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen 12 bis 15 Minuten backen - fertig. Im abgeschalteten Ofen nachtrocknen lassen, bis sie komplett ausgehärtet sind und anschließend in einer trockenen Dose lagern.

© dpa-infocom, dpa:200604-99-310359/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2020
16:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bananen Imbiß Kekse Teelöffel schmackhaft Äpfel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Keks für den Wellensittich: Gesunde Snacks selber backen

07.04.2020

Gesunde Snacks mit Körnerfutter selber backen

Fertiges Knabberzeug für Vögel ist oft eine Kalorienbombe. Wer ein bisschen Zeit in der Küche verbringt, kann aber schnell eine Alternative zubereiten. » mehr

Wellensittiche

24.10.2018

Wellensittiche brauchen Extra-Vitamine

Der kleine Snack zwischendurch: Wellensittichen und Papageien sollten regelmäßig Möhren- und Apfelstücke bekommen. Auf diese Weise nehmen sie wichtiges Vitamin-A zu sich, das im Futter nicht ausreichend enthalten ist. » mehr

Hundekeks

02.12.2019

Keks-Knochen gehen beim «Hundebäcker» am besten

Leckere Kekse für den «besten Freund des Menschen» gibt es in diesem Jahr auf verschiedenen Weihnachtsmärkten. Aber was macht den Keks für den Hund so besonders? » mehr

Ein Mops

12.09.2019

«Friss die Hälfte» ist nichts für dicke Hunde

Wenn Mitmenschen den Hund als «Dickerchen» bezeichnen, wird dem Besitzer das Herz schwer. Aber schon kleine Veränderungen im Hunde-Alltag können beim Abnehmen helfen. » mehr

Hundekekse für Wuffi

27.11.2017

So backen Halter Hundekekse selbst

Hunde naschen gerne. Die Kekse für ihren geliebten Vierbeiner können Herrchen und Frauchen selber backen. Das ist gar nicht schwierig. » mehr

Wag-Tag-Halsband von Pawbo

31.08.2017

Smarter Tracker und Funkhalsband vorgestellt

Lange Leine und Freilauf waren gestern, der moderne Hund hat Internetanschluss - oder zumindest Bluetooth. Jedenfalls, wenn es nach der Acer-Marke Pawbo geht. Sie zeigt auf der IFA vernetzte Wearables für Hunde. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2020
16:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.