Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Neue Pauschale macht Tier-Notdienst 59,50 Euro teurer

Tier-Notfälle mit Arzteinsatz werden teurer. Ab sofort wird eine Notdienst-Pauschale fällig und auch die Notdienst-Zeiten ändern sich.



Tier-Notdienst
Verletzt sich der Yorkshire Terrier am Wochenende die Pfote, wird das für den Halter teurer.   Foto: Ina Fassbender/dpa-tmn

Wer mit seinem kranken Tier nachts oder am Wochenende den Notdienst aufsucht, muss ab sofort tiefer in die Tasche greifen. Der Gesetzgeber hat eine sogenannte Notdienstgebühr eingeführt. Danach muss jeder Tierarzt eine Pauschale in Höhe von 50 Euro netto (59,50 inkl. Mehrwertsteuer) für einen Tierarztbesuch zu Notdienstzeiten berechnen, schreibt die Bundestierärztekammer auf ihrer Website .

Zur Pauschale kommen die Kosten für die eigentliche Behandlung noch hinzu. Zudem wurden die Zeiten geändert, die als Notdienst gelten. Statt wie bisher um 19 Uhr beginnt die «Nacht» bereits um 18 Uhr und geht bis zum nächsten Morgen 8 Uhr. Das «Wochenende» startet schon am Freitagabend um 18 Uhr, statt wie bisher am Samstagmittag um 13 Uhr, und dauert bis Montag, 8 Uhr.

Bei knapper Kasse kann es sich also lohnen, bei Beschwerden des Haustiers mit dem Arztbesuch nicht auf den Abend zu warten, rät Tierärztin Tina Hölscher von der Tierschutzorganisation Aktion Tier.

Es gibt allerdings eine Ausnahme: Wenn eine Tierarztpraxis schon vor dem 14. Februar abends eine reguläre Sprechstunde hatte, etwa 19 bis 20 Uhr, oder auch bisher eine reguläre Sprechstunde am Wochenende angeboten hatte, sei das kein Notdienst. Dann müsse die Praxis auch nicht die 59,50 Euro Notfall-Pauschale erheben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
12:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Haustiere Tierarztbesuch Tiere und Tierwelt Tierschutzorganisationen Tierärztinnen und Tierärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Katze frisst

vor 16 Stunden

Lockt der nette Nachbar? Wenn die Katze fremdgeht

Katzenbesitzer macht es sehr traurig, wenn die geliebte Mieze kaum noch Interesse an ihnen zeigt und sich täglich weiter entfernt. Liebe und Futter findet sie dann meist nur ein paar Häuser weiter. » mehr

"Pink Ladies"

10.08.2020

«Pink Ladies» bringen tote Tiere ihren Besitzern zurück

Verschwunden, überfahren, verendet: Wenn die «Pink Ladies» nach Haustieren suchen, stellen sie sich auf das Schlimmste ein. Sie bringen tote Katzen und Hunde ihren Besitzern zurück - und helfen als Trauerbegleiter. » mehr

Risiko hohes Gras

24.06.2020

Hunde nach jedem Spaziergang auf Zecken absuchen

In den Sommermonaten gibt es besonders viele Zecken. Sie mögen warme Temperaturen und sitzen besonders gerne im hohen Gras - und lauern dort nicht nur auf Menschen. » mehr

Labrador

08.06.2020

Hinter glänzendem Fell kann böse Krankheit stecken

Der Trend, sich von der Masse abzuheben und mit Schönerem glänzen zu können, macht auch vor Haustierbesitzern nicht halt. Im Fall von blauschwarz schimmernden Dobermännern mit tragischen Folgen. » mehr

Corona-Tests für Haustiere

03.07.2020

Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt

Das Coronavirus macht vor allem Menschen krank - es kann aber auch Haustiere infizieren. Um der Wissenschaft zu helfen, müssen Tierärzte solche Fälle bald den Behörden melden. Was bedeutet das für Besitzer von Hunden, Ka... » mehr

Ein Zeckenstich ist mehr als nur lästig

25.06.2020

Warum Zeckenschutz bei Hund und Katze sinnvoll ist

Um Krankheiten vorzubeugen, sollten Haustiere gar nicht erst von Zecken befallen werden. Die Bandbreite an Mitteln ist groß - doch nicht jeder Wirkstoff passt zu jedem Tier. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
12:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.