Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

So fühlt sich die Vampirkrabbe wie zu Hause

Besonders viel Platz braucht die Vampirkrabbe nicht - dafür aber mag es der kleine Krebs aus Südostasien gerne warm im Terrarium. Was müssen Halter der spektakulär aussehenden Krabbe noch wissen?



Vampirkrabbe
Wer sich eine Vampirkrabbe zulegen will, sollte ein Terrarium mit hoher Bodenwanne verwenden. So kann sich die leuchtende Krabbe Wohnröhren graben.   Foto: Industrieverband Heimtierbedarf/dpa-tmn

Vampirkrabben aus Südostasien sind nur wenige Zentimeter groß und spektakulär gefärbt. Wer die Krebse halten will, sollte ein Terrarium mit möglichst hoher Bodenwanne verwenden, rät der Industrieverband Heimtierbedarf. Dann könnten sich die Krabben dort Wohnröhren graben.

Der Bodengrund sollte dafür mindestens fünf Zentimeter hoch sein und kann zum Beispiel aus Terrarienerde, Torf, Kokoshumus oder einer Mischung davon bestehen. Die Bodenschicht könne dann zum Beispiel mit getrocknetem Laub und Moos bedeckt werden. So entstehen viele Versteckmöglichkeiten mit unterschiedlichem Mikroklima. Kletteräste und Pflanzen vervollständigen die Einrichtung des Terrariums.

Unverzichtbar sei zudem eine Wasserschale, raten die Experten - sie sollte Platz für mindestens einen halben Liter Wasser bieten.

Generell sei kein riesiges Terrarium notwendig - auch in kleineren ließen sich Vampirkrabben artgerecht halten. Für ein Paar oder ein Männchen mit zwei Weibchen reiche eine Grundfläche von 30 mal 30 Zentimetern aus.

Idealerweise herrschen im Terrarium Temperaturen von 24 bis 28 Grad Celsius. Um das zu erzielen, rät der Verband eine kleine Heizmatte unter dem Terrarium oder eine entsprechende Beleuchtung zu nutzen. Durch das regelmäßige Besprühen mit Wasser könnten tropische Schauer nachgeahmt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 12. 2019
04:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Heimtierbedarf Pflanzen und Pflanzenwelt Terrarien Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frösche im Aquarium

21.06.2019

So fühlen sich auch Frösche im Aquarium wohl

Fische sind ein Haustier-Klassiker. Aquarien lassen sich aber auch ganz anders nutzen - etwa für Frösche. Dabei sollten Halter aber einige Vorkehrungen treffen. » mehr

Ratte als Haustier

26.06.2020

Ratten lieben Versteckspiel

Wer auf der Suche nach einem intelligenten, sozialen und verspielten Kleintier ist, könnte es mal mit Ratten versuchen. Sicher nichts für jedermann, aber die Kleintiere versprechen viel Abwechslung. » mehr

Kaninchen

24.06.2020

So überstehen Kaninchen heiße Tage

Die Sommermonate können für Kaninchen ziemlich hart werden, vor allem wenn es so richtig heiß wird. Denn Rammler und Häsin können nicht schwitzen. Man kann den Tieren aber helfen. » mehr

Graureiher vom Gartenteich fernhalten

24.04.2020

So bleibt der Graureiher vom Gartenteich fern

Ist der Graureiher auf der Suche nach Nahrung für seine Jungen, macht er vor dem heimischen Gartenteich nicht Halt. Doch wie kann man den Vogel von seinen Fischen verscheuchen, ohne ihm zu schaden? » mehr

Katze

10.04.2020

So maunzt die Mieze nicht vor der Schlafzimmertür

Manche Katzen gehen besonders gern dann auf Streifzug, wenn ihre Halter schlafen wollen. Mit ein paar Tricks können sie ihre Tiere aber dazu bringen, die Nachtruhe im Schlafzimmer zu respektieren. » mehr

Schildkröte

18.05.2020

Schildkröten sind anspruchsvolle Haustiere

Schildkröten sind beim Kauf oft klein, werden mit den Jahren aber bis zu 35 Zentimeter groß. Weil sie außerdem noch sehr alt werden, sollte man sie keinesfalls unüberlegt als Haustier anschaffen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 12. 2019
04:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.