Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Mischling ist 2018 Lieblingshund der Deutschen

Der Hund gilt als bester Freund und treuster Begleiter des Menschen. Doch welche Hunderassen sind in Deutschland besonders gefragt? Die neuesten Zahlen von 2018:



Blick auf einen Schäferhund-Mischling
Von 390.200 beim Haustierregister der Tierschutzorganisation Tasso neu angemeldeten Hunde waren 87.000 Mischlinge.   Foto: Boris Roessler

Der Mix macht's: Der Mischling ist der Lieblingshund der Deutschen. Von 390.200 im vergangenen Jahr beim Haustierregister der Tierschutzorganisation Tasso neu angemeldeten Hunde waren mehr als 87.000 Mischlinge.

Auf Platz zwei landete der Labrador Retriever (20.548 Neuanmeldungen), gefolgt vom Deutschen Schäferhund (13.402) und dem Chihuahua (12.001).

Französische Bulldoggen (11.203) und Jack Russell Terrier (6462) sind, wie in den vergangenen Jahren, beliebter als Australian Shepherds (6354) und Golden Retriever (6311). Das Schlusslicht der Top Ten bilden im Jahr 2018 auch wieder die Rassen Yorkshire Terrier (4928) und Havaneser (4051).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 01. 2019
15:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hunderassen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Labrador Retriever

22.10.2018

Schokofarbene Labrador Retriever leben kürzer

Der Labrador zählt zu den beliebtesten Hunderassen. Er gilt als liebenswürdig jedoch zugleich als wenig wachsam. Zur Lebensspanne der Tiere haben Forscher nun eine bittere Entdeckung gemacht. » mehr

Schäferhunde

04.09.2018

Immer weniger Schäferhund-Welpen in Deutschland

Sie sind noch immer die beliebteste Hunderasse in Deutschland, doch die Zahl der Schäferhund-Welpen ist rückläufig. Woran liegt das? » mehr

Thomas Riepe

24.08.2018

So wird Gassigehen spannend

Immer nur durch den Park laufen ist langweilig. Warum Hunde nicht mal auf Baumstämmen balancieren, nach Futter suchen oder Dummys bringen lassen? Das sorgt für Abwechslung und stärkt die Bindung zwischen Hund und Halter. » mehr

Hund

21.03.2018

Jede Hunderasse altert anders

Auch Hunden merkt man nach einer gewissen Zeit ihr Alter an. Doch woran wird dies ersichtlich? Und was ändert sich eigentlich für einen Vierbeiner im Alter? » mehr

Chihuahua

17.02.2017

Bitte nicht verhätscheln: Was ein Chihuahua braucht

Manchmal werden die kleinen Hunde wie ein Spielzeug betrachtet - sie tragen eigene Accessoires und werden in die Handtasche gesteckt. Aber damit tut man Chihuahuas gar keinen Gefallen, sagen Experten. » mehr

Dackel-Fans

17.01.2017

Der Dackel: Vom Spießer-Hund zum Hipster-Accessoire?

Dackel sind längst nicht mehr nur Begleiter für Senioren und Jäger - der Dachshund ist auch auf den hippen Straßen der Großstadt angekommen. In Berlin-Neukölln haben Fans der Hunderasse sogar eine eigene Kneipe. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 01. 2019
15:12 Uhr



^