Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Die meisten Hunde in Deutschland heißen Max und Luna

Nicht nur bei den Namen für Kinder gibt es Trends, auch bei den Hundenamen kommt es immer wieder zu Veränderungen. So lag 2018 ein Bärenname an der Spitze.



Max und Luna
Der beste Freund der Deutschen trägt immer öfter Menschennamen. Laut dem Hundemagazin «Dogs» sind Luna und Max die beliebtesten Hundenamen.   Foto: Arne Dedert

Max ist nicht nur bei der Namensgebung fürs Kind ein Dauerbrenner: Er ist auch der beliebteste Name für männliche Hunde. Von den 5,3 Millionen bei der Tierschutzorganisation Tasso registrierten Hunden heißen 40.382 Rüden Max. Bei Hündinnen liegt Luna mit 66.762 Einträgen vorn.

Bei den 2018 neu registrierten Hunden führt allerdings ein ganz anderer Name die Top Ten an: Balu/Balou, wie Balu der Bär. «Balu ist zwar schon in den vergangenen Jahren in der Top-Ten-Liste vertreten gewesen, hat aber 2018 alle überholt. Übrigens gefolgt von Buddy», sagte Tasso-Sprecherin Laura Simon. Bei den Hündinnen lag auch 2018 Luna an der Spitze.

Regional variieren die Lieblings-Hundenamen ein wenig. So hören die meisten Hündinnen in Hamburg auf Emma und in Dresden auf Kira. Rüden in Berlin werden am häufigsten Charly, in Köln Sam, in Hannover Lucky und in München Rocky gerufen. Führten Rocky, Bello und Rex vor 15 Jahren noch die Top Ten an, trägt heute die Mehrheit der Hunde menschliche Namen. Soziologen vermuten laut «Dogs» dahinter, dass Hunde immer mehr als richtige Familienmitglieder wahrgenommen werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
17:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Haushunde
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Moira Gerlach

02.08.2019

Omi ist auf den Hund gekommen

Die Kinder sind aus dem Haus, die Arbeit ist vorbei. Ein Haustier als Begleiter in den Lebensabend kommt da sehr gelegen. Halten die Fellfreunde tatsächlich gesund und glücklich? Experten raten, die eigenen Kräfte realis... » mehr

Dr. Juliane Bräuer

26.07.2019

Hilfe, mein Hund ist nur am Kläffen

Sobald es klingelt oder draußen tapst, schlägt so mancher Hund Alarm - und das aus voller Leibeskraft. Er bellt, als ginge es um Leben oder Tod. Doch der unerwünschte Rabatz ist oft hausgemacht. » mehr

Asphalthitze testen

24.07.2019

Ist der Asphalt zu heiß für Hunde?

Nicht nur Menschen leiden unter der großen Hitze. Gefahr droht den geliebten Vierbeinern auch von unten. Sie können sich beispielsweise Verbrennungen an den Pfoten holen, wenn der Asphalt zu heiß ist. » mehr

Segeln mit Hund

11.06.2019

Auch Vierbeiner können seekrank werden

Wer eine Bootstour mit Hund plant, sollte auf einige Umstände gefasst sein. Nicht jeder Vierbeiner mag die Gegebenheiten auf dem Wasser. Was zu beachten ist: » mehr

Hund am Badesee

04.06.2019

So kommen Hund und Katze gut durch den Sommer

Der Sommer ist für viele Menschen die schönste Jahreszeit. Für Haustiere kann er aber anstrengend werden. Wie Hunde- und Katzenbesitzer es ihren Vierbeinern so angenehm wie möglich machen. » mehr

Papagei-Fütterung

24.05.2019

Urlaubsbetreuung für Papagei muss genau geplant werden

Ein Vogel lässt sich schlecht mit in den Urlaub nehmen. Da bleibt oft nur die Möglichkeit, sich eine Betreuungsperson zu suchen. So sollte sie am besten auf die Zeit mit dem gefiederten Freund vorbereitet werden: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2019
17:42 Uhr



^