Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Futterknödel für Vögel lieber an Hanfschnur aufhängen

Viele Deutsche versorgen im Winter Vögel mit Futter. Maisenknödel sind da besonders beliebt. Experten raten zu Varianten ohne Plastiknetz.



Leckerbissen für Meise und Co
Futterknödel werden besser an einer Hanfschnur befestigt - in den Maschen eines Plastiknetzes können Vögel sich verfangen. Foto: Ursula Bauer/Aktion Tier   Foto: dpa

Nicht nur Meisen mögen Meisenknödel. Die kalorienreichen Futterkugeln aus Körnern, Samen und Rinder-, Kokos- oder Schweinefett sind bei vielen Vögeln beliebt.

Knödel ohne Plastiknetz sind dabei die bessere Variante, erklärt die «Aktion Tier». In den Maschen von Kunststoffnetzen könnten Vögel sich verfangen und so sterben. Fallen die Knödel auf den Boden, fressen Füchse oder Hunde sie womöglich. Dann könne es zu einer lebensbedrohlichen Kolik oder einem Darmverschluss kommen. Als Alternative bietet es sich an, Knödel ohne Netz auf einen Futtertisch zu legen oder an einer Hanfschnur aufzuhängen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 01. 2019
14:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Knödel Vögel Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stehpaddler

27.11.2018

Stehpaddler können Wasservögel empfindlich stören

Millionen Wasservögel rasten im Winterhalbjahr auf bayerischen Gewässern und dem Bodensee. Wassersportler können die Tiere dabei empfindlich stören. Stehpaddler wirken laut einer Studie besonders bedrohlich. » mehr

Amazonenpapagei

07.06.2019

Was muss man beachten, bevor man sich einen Papagei zulegt?

Die Haltung von Papageien erfordert eine sorgsame Planung - besonders wenn mehrere Tiere angeschafft werden sollen. Generell ist zu prüfen, ob das Wohnumfeld überhaupt geeignet ist. » mehr

Papagei-Fütterung

24.05.2019

Urlaubsbetreuung für Papagei muss genau geplant werden

Ein Vogel lässt sich schlecht mit in den Urlaub nehmen. Da bleibt oft nur die Möglichkeit, sich eine Betreuungsperson zu suchen. So sollte sie am besten auf die Zeit mit dem gefiederten Freund vorbereitet werden: » mehr

Papagei

16.05.2019

Stängel von Löwenzahn sind ungeeignet für Papageien & Co.

Es kommt auf den Abschnitt der Pflanze an: Während einige Teile des Löwenzahns eine Leckerei für Papageien und andere Heimvögel sind, können ihnen andere stark zu schaffen machen. » mehr

Vogelzähl-Aktion  «Stunde der Gartenvögel»

09.05.2019

Naturschützer starten neue Vogelzählung

Der Nabu ruft zu einer neuen Vogelzählung auf. Damit startet zum 15. Mal die Aktion «Stunde der Gartenvögel». Diesmal soll besonders die Amsel in den Blick genommen werden. Der trockene Sommer 2018 könnte der Population ... » mehr

Jungvogel

01.05.2019

Flaumige Vogelküken brauchen keine menschliche Hilfe

Wenn ein Jungvogel außerhalb des Nestes sitzt, heißt das nicht automatisch, dass er hilflos ist. Aber wie soll man sich verhalten, wenn man etwa im heimischen Garten ein Vogelküken findet? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 01. 2019
14:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".