Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Was für eine Adoption von Tier-Senioren spricht

Wer in den eigenen vier Wänden Verstärkung braucht, kann auch ältere Haustiere adoptieren. Diese bringen durchaus einige Vorteile mit sich. Das bedeutet aber nicht, dass die Pflege anspruchslos ist.



Älterer Hund
Für eine Adoption von Tier-Senioren spricht, dass sie in der Regel gut erzogen, altersmilde und routiniert sind.   Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Es gibt gute Gründe, ein älteres Tier zu sich zu nehmen: Ihr Charakter ist bereits entwickelt, sie wachsen nicht mehr und sie sind zuverlässig.

Ältere Haustiere haben bereits eine etablierte Routine und sind in der Regel ruhiger und weniger anspruchsvoll, erklärt die Tierschutzorganisation Vier Pfoten.

Weniger anspruchsvoll bedeutet allerdings nicht, dass solche Tiere keine Anforderungen stellen. Training, Spaziergänge und Spielzeiten fallen aber doch kürzer aus. Tier-Senioren würden sich im Alter gut an den Lebensstil und die Routine ihrer menschlichen Begleiter anpassen, erklären die Experten. Deshalb eignen sie sich sowohl für Singles, Paare und Familien als auch für Rentner.

Was noch für ältere Haustiere spricht: Die meisten haben eine Erziehung erhalten, sind stubenrein und verstehen grundlegende Befehle. Sie kratzen nicht mehr an Möbeln und wissen sich zu benehmen, so Vier Pfoten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 12. 2018
10:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adoption Eigenheimbesitzer Haustiere
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Neues Familienmitglied

11.10.2019

Welches Tier passt zu mir?

Hund? Katze? Schildkröte? Oder doch einen Vogel? Bei der Anschaffung eines Haustiers sollte man keiner spontanen Idee folgen, sondern sich ausführlich informieren. » mehr

Corona-Tests für Haustiere

03.07.2020

Wenn der Kater Corona hat: Meldepflicht für Haustiere kommt

Das Coronavirus macht vor allem Menschen krank - es kann aber auch Haustiere infizieren. Um der Wissenschaft zu helfen, müssen Tierärzte solche Fälle bald den Behörden melden. Was bedeutet das für Besitzer von Hunden, Ka... » mehr

Videoüberwachung bei Katzen

26.06.2020

Was bringt Smart Home fürs Haustier?

Der Fortschritt der Technik geht auch an Hunden und Katzen nicht vorbei. Sie können rund um die Uhr überwacht, von Automaten gefüttert werden. Manche Neuerungen sind sinnvoll, andere verzichtbar. » mehr

Zeckenkarte mit einer Zecke

25.06.2020

Warum Zeckenschutz bei Hund und Katze sinnvoll ist

Um Krankheiten vorzubeugen, sollten Haustiere gar nicht erst von Zecken befallen werden. Die Bandbreite an Mitteln ist groß - doch nicht jeder Wirkstoff passt zu jedem Tier. » mehr

Haustiere aus Tierheimen

15.06.2020

Heimtiere in der Krise stark gefragt

Abstand halten und möglichst wenig Kontakt mit anderen Menschen: In der Corona-Pandemie kann man sich schnell einsam fühlen. Ein Haustier kann da Abhilfe schaffen. Tierheime raten von einem impulsiven Kauf allerdings ab. » mehr

Schildkröte

18.05.2020

Schildkröten sind anspruchsvolle Haustiere

Schildkröten sind beim Kauf oft klein, werden mit den Jahren aber bis zu 35 Zentimeter groß. Weil sie außerdem noch sehr alt werden, sollte man sie keinesfalls unüberlegt als Haustier anschaffen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 12. 2018
10:38 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.