Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Lebenserwartung eines Tieres vor Anschaffung beachten

Vor dem Kauf eines jeden Haustieres sollten sich die zukünftigen Halter die Anschaffung gut überlegen. Gerade exotische Reptilien wie Schlangen und Schildkröten verpflichten die Besitzer über Jahrzehnte hinweg.



Landschildkröte
Landschildkröten werden etwa 100 Jahre alt.   Foto: Holger Hollemann

Ob man sich eine Schlange, Schildkröte oder ein Krokodil als Haustier zulegt, sollte gut überlegt sein. Ausgesetzte oder ausgebüchste exotische Reptilien im Badesee oder Park machen immer wieder Schlagzeilen.

«Eine Landschildkröte wird etwa 100 Jahre alt, Schlangen etwa 30 bis 40 Jahre, da muss man sich darüber klar werden, ob man das Tier bis zu seinem Lebensende halten kann», sagt Bärbel Rogoschik, Geschäftsführerin des Artenschutzzentrums vom Naturschutzbund (Nabu) Deutschland im niedersächsischen Leiferde. «Sonst sollte man es lieber lassen und ein Haustier wie zum Beispiel ein Meerschweinchen wählen.»

Im Urlaub oder bei einem Umzug wüssten Halter häufig nicht, wohin mit dem Tier, und setzten es kurzerhand aus. Das Artenschutzzentrum beherberge aktuell rund 400 Reptilien. «Derzeit kommt pro Woche rund eine Landschildkröte dazu, wir haben schon 80 hier», sagt Rogoschik. Grundsätzlich nimmt das Zentrum keine Tiere von Haltern an, sondern nur beschlagnahmte oder zurückgelassene Fundtiere.

Wer dennoch den Fehler gemacht hat, sich ein Tier anzuschaffen, das er nicht mehr möchte, dem empfiehlt Rogoschik die Internetforen der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde. Dort können Halter sich informieren und einen Abnehmer suchen. Außerdem böten sich Pinnwände in Tierarztpraxen zur Suche an. Alternativ rät der Deutsche Tierschutzbund, beim Tierheim anzufragen. Zwar seien nicht alle für Reptilien ausgelegt, die Mitarbeiter könnten aber weiterhelfen, eine neue Bleibe für das Tier zu finden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 08. 2018
15:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Haustiere Lebenserwartung Schildkröten Schlangen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Zufluchtsort für Reptilien

16.06.2017

Haltung und Pflege der Griechischen Landschildkröte

Griechische Landschildkröten sind langlebige und spannende Haustiere. Für die richtige Haltung der Reptilien braucht man viel Platz und Know-how. » mehr

Boa Constrictor

30.08.2018

Es schlängelt in Deutschland - Immer mehr ausgesetzte Exoten

Eine Anakonda im See, eine Boa constrictor auf dem Spielplatz - Schlangen sorgen vermehrt für Aufregung in Deutschland. In den meisten Fällen geht es um ausgesetzte oder ausgebüxte Exoten. «Wir baden hier die ganzen Tren... » mehr

Pantherschildkröte

13.09.2018

«Schildipark» in Panketal - Auffangstation für Schildkröten

Wer Schildkröten hält, muss so einiges beachten: Die Tiere werden sehr alt, einige Arten wachsen immens, andere sind streng geschützt oder brauchen besondere Bedingungen. Viele Tiere landen in einer Auffangstation in Pan... » mehr

Vogelspinne

12.11.2018

Vogelspinnen nicht mit selbstgefangenen Insekten füttern

Wer sich eine Vogelspinne als Haustier anschafft, sollte sich mit der richtigen Fütterung auskennen. Welche Insekten sind also geeignet? Und wie oft muss die Spinne mit Nahrung versorgt werden? » mehr

Katze. Symbolfoto.

08.10.2018

Diese Zimmerpflanzen eignen sich für Haustiere

Mit der richtigen der Wahl der Zimmerpflanze können Tierhalter auch dem Vierbeiner etwas Gutes tun. Katzen lieben etwa Pflanzen an denen sie knabbern, sich schubbern oder kratzen können. » mehr

Stachelmaus

05.10.2018

Stachelmäuse brauchen Klettermöglichkeiten und viel Auslauf

Stachelmäuse gehören wohl zu den kleinsten Haustieren. Dennoch sind sie nicht ganz ohne Bedürfnisse. Damit die kleinen Nager sich wohl fühlen, sollten sie Gegenstände zum Klettern haben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 08. 2018
15:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".