Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Bei Umzügen ist für Vögel ein ruhiger Rückzugsort wichtig

Umzüge oder Renovierungsarbeiten bedeuten für Vögel Stress. Bricht Panik im Käfig aus, kann das zu Verletzungen führen. Deswegen sollten Halter die Tiere so weit wie möglich aus dem Trubel heraushalten.



Stressiger Umzug
Wer umzieht, sollte den Vogelkäfig an einem ruhigen Ort unterbringen.   Foto: Andrea Warnecke

Wer umzieht oder die eigene Wohnung renoviert, sollte seine Vögel an einem ruhigen Ort unterbringen. Lärm und laute Bohrgeräusche können die Tiere sonst so sehr in Angst versetzten, dass der angeborene Fluchtinstinkt die Oberhand gewinnt und die Tier panisch auffliegen.

Im Käfig oder in der Voliere besteht dann große Verletzungsgefahr, warnt der Industrieverband Heimtierbedarf. Die Vögel dürfen außerdem keine Zugluft abbekommen, das gilt besonders für Umzüge bei niedrigen Temperaturen. Bei ständig offenstehenden Türen oder Fenstern besteht außerdem die Gefahr, dass die Vögel entwischen können.

Auch der Zeitpunkt zum Füttern gerät bei einem Umzug schnell aus dem Blick: Am besten übertragen Halter diese Aufgabe deshalb auf einen Helfer, der sich hauptsächlich um die Vögel kümmert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2018
09:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Stress Vögel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tanzende Vögel beobachten

13.04.2018

Freude oder Stress? Tanzende Vögel genau beobachten

Auch Vögel machen oft rhythmische Bewegungen. Dahinter kann Freude, aber auch Stress stecken. Ob es ihnen gut geht, können Halter meist von der Situation ableiten. » mehr

Wellensittiche

11.01.2019

Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen. » mehr

Immer vom Rücken her umgreifen

04.01.2019

Vögel richtig in die Hand nehmen

Manchmal ist es notwendig, den Vogel in die Hand zu nehmen. Wie gehen Halter dabei am besten vor und worauf sollten sie auf jeden Fall achten, damit das Tier so wenig wie möglich gestresst wird? » mehr

Leckerbissen für Meise und Co

02.01.2019

Futterknödel für Vögel lieber an Hanfschnur aufhängen

Viele Deutsche versorgen im Winter Vögel mit Futter. Maisenknödel sind da besonders beliebt. Experten raten zu Varianten ohne Plastiknetz. » mehr

Problematische Meisenknödel

14.12.2018

Wie man Vögel richtig füttert

Der eine hängt Meisenknödel in die Zweige vor dem Fenster, der andere streut Körner ins Vogelhäuschen im Garten. Ob Vögel in freier Natur überhaupt gefüttert werden sollen, darüber streiten die Experten. Wenn man füttert... » mehr

Stehpaddler

27.11.2018

Stehpaddler können Wasservögel empfindlich stören

Millionen Wasservögel rasten im Winterhalbjahr auf bayerischen Gewässern und dem Bodensee. Wassersportler können die Tiere dabei empfindlich stören. Stehpaddler wirken laut einer Studie besonders bedrohlich. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2018
09:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".