Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Bei dualen Studiengängen auf «Mogelpackungen» achten

Praxisphasen im Betrieb, Theorie an der Hochschule: Fertig ist das duale Studium, oder? Nicht ganz. Nicht alle Angebote sind seriös, warnen Experten. Eine wichtige Rolle spielen die Leistungspunkte.



Sowohl an der Uni als auch im Praxiseinsatz: Duales Studium
Wer sich für ein duales Studium interessiert, sollte vorher genau prüfen, ob es auch für die Praxisphasen im Betrieb Leistungspunkte gibt.   Foto: Felix Kästle/dpa-tmn

Wer sich für ein duales Studienangebot interessiert, sollte genau hinsehen: Dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) zufolge gibt es Studiengänge, die zwar als «dual» deklariert werden, aber im Kern gar keine sind. Die Verzahnung zwischen hochschulischer und betrieblicher Bildung sei dann längst nicht so eng, wie sie sein sollte, heißt es von Seiten des CHE .

ECTS beim Praxispartner?

Deshalb gilt: Bereits vor der Bewerbung sollten Interessierte erfragen, ob die Ausbildungs- oder Praxiszeit im Unternehmen tatsächlich mit Credit Points im ECTS-System als Studienleistung angerechnet wird. Wie viele Leistungspunkte in der Hochschule und im Betrieb erworben werden, sollte auch im jeweiligen Modulhandbuch stehen.

Auch die Studiendauer können Interessierte heranziehen, wenn sie prüfen wollen, ob sie ein gutes Angebot vor Augen haben. Ein dualer Bachelor mit einer Regelstudienzeit von mehr als sechs Semestern etwa sei erst einmal positiv zu bewerten. Es ist davon auszugehen, dass dann mehr Zeit für das Studium und die Praxisphasen vorgesehen sind. Das kommt dual Studierenden entgegen. Schließlich bedeutet ein duales Studium immer eine Doppelbelastung.

Klare Vereinbarungen und Ansprechpartner

Grundsätzlich sollten Bewerber bei der Entscheidung für ein Angebot darauf achten, dass es klare Vereinbarungen zwischen der beteiligten Hochschule und dem Unternehmen gibt.

So ist idealerweise von Beginn an festgelegt, wie viel Zeit für die Berufsausbildung im Betrieb und das Studium an der Hochschule zur Verfügung steht. Sowohl im Betrieb als auch an der Hochschule sollte es feste Ansprechpartner für die Studierenden geben.

Weitere Tipps zum dualen Studium hat das CHE in einer Übersicht zusammengefasst: www.che.de

© dpa-infocom, dpa:200902-99-400276/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2020
12:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Centrum für Hochschulentwicklung Hochschulen und Universitäten Regelstudienzeiten Studentinnen und Studenten Studienangebote Studiendauer Studiengänge Studienleistungen Studium und Hochschulbildung Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Studiengang «Pflege»

03.06.2020

Neuer Pflege-Bachelor in München

Die Akademisierung verändert die Pflegebranche. An der KSH München können Studierende künftig einen neuen Bachelor absolvieren. » mehr

Große Vielfalt an den Unis

11.10.2019

Über 20.000 Studiengänge zur Auswahl

Studierende in Deutschland haben die Qual der Wahl: Noch nie war die Auswahl an Studiengängen so groß. Das zeigt eine Analyse des Centrums für Hochschulentwicklung. » mehr

Leerer Hörsaal

10.09.2020

Mecklenburg-Vorpommern verlängert Regelstudienzeit

Die Pandemie verursacht auch im Hochschulalltag Probleme. Um Studierenden zu helfen, weitet Mecklenburg-Vorpommern nun die Regelstudienzeit aus. » mehr

Veranstaltung für Erstsemester

27.09.2019

Fachbereiche unterstützen Erstsemester unterschiedlich

Zu Beginn eines Semesters kommen Studierende mit verschiedenen Voraussetzungen zusammen. Welche Angebote Hochschulen den Erstsemestern zur Unterstützung machen, unterscheidet sich je nach Fach. » mehr

Beratung für Studierende

29.09.2020

Wohin wenden sich Studierende bei Fragen?

Bei Fragen rund um ihr Studium können sich Studierende an verschiedene Beratungsstellen wenden. Welche die richtige ist, hängt vor allem vom Anlass ab. » mehr

Testverfahren an Hochschulen

06.07.2020

Die Testverfahren an Hochschulen

Hochschulen können ihre Studienplätze nach verschiedenen Kriterien vergeben - zum Teil über Tests. Die unterscheiden sich je nach Standort und Studiengang erheblich. Nicht immer sind sie eine Chance. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2020
12:27 Uhr



^