Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

 

Ab Februar über freie Studienplätze informieren

Wer bislang bei der Vergabe von Studienplätzen leer ausgegangen ist, muss die Hoffnung auf einen Studienstart im Sommer noch nicht aufgeben. Die Hochschulen informieren zentral über freie Plätze.



Über freie Studienplätze informieren
Auf der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz können sich Interessierte über freie Plätze im Sommersemester informieren.   Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Anfang April beginnt an den ersten Hochschulen in Deutschland das Sommersemester. Wer bislang noch keine Zusage für einen Studienplatz hat, kann sich auf der Studienplatzbörse informieren. Die Online-Plattform startet zum 01. Februar, wie die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) mitteilt.

Hochschulen melden dort freie Plätze, sobald ihre Zulassungs- und Nachrückverfahren beendet sind. Das Portal wird dann täglich aktualisiert, ein regelmäßiger Check lohnt sich also.

Interessierte finden auf dem Portal bis 30. April Studiengänge aller Fächer, die im Sommersemester 2020 noch Kapazitäten haben. Zudem können sie sich über Bewerbungsfristen der Hochschulen informieren. Das Angebot ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung genutzt werden: hochschulkompass.de/studienplatzboerse

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 01. 2020
14:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hochschulen und Universitäten Hochschulrektorenkonferenz Sommersemester Studienbeginn Studiengänge Studienplatzvergabe Studienplätze
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Abi-Zeugnis

04.03.2019

So kommt man trotz schlechter Abi-Noten an die Hochschule

Nicht immer klappt es mit der gewünschten Abi-Note. Das muss jedoch nicht gleich bedeuten, dass Abiturienten ihren Studienwunsch aufgeben müssen. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, um dennoch den Weg an die Hochschule z... » mehr

Große Vielfalt an den Unis

11.10.2019

Über 20.000 Studiengänge zur Auswahl

Studierende in Deutschland haben die Qual der Wahl: Noch nie war die Auswahl an Studiengängen so groß. Das zeigt eine Analyse des Centrums für Hochschulentwicklung. » mehr

Cort-Denis Hachmeister

06.07.2020

Die Testverfahren an Hochschulen

Hochschulen können ihre Studienplätze nach verschiedenen Kriterien vergeben - zum Teil über Tests. Die unterscheiden sich je nach Standort und Studiengang erheblich. Nicht immer sind sie eine Chance. » mehr

Hörsaal

01.08.2019

Die Studienplatz-Börse startet

Eine zentrale Studienplatzbörse der deutschen Universitäten ist ab sofort online. Noch bis Oktober können dort freie Studienplätze für das kommende Wintersemester eingesehen werden. » mehr

Neuer Studiengang

01.08.2019

Neuer Studiengang Gesundheitsinformatik

Die Hochschule Fresenius bietet mit dem Bachelor «Gesundheitsinformatik Digital Health and Management» einen Studiengang zur Ausbildung von Fachleuten für die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Der Studiengang ist al... » mehr

Medizinstudium

08.05.2020

Was Regel- und Modellstudiengänge in Medizin unterscheidet

Mehr Praxisbezug von Anfang an oder doch den klassischen Weg gehen? Mehrere Hochschulen in Deutschland bieten für angehende Mediziner sogenannte Modellstudiengänge an. Was steckt dahinter? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 01. 2020
14:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.