Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Bei Teilzeitstudium wichtige Stellen rechtzeitig informieren

Wer von einem festen Arbeitsverhältnis aus ein Teilzeitstudium aufnimmt, sollte am besten so früh wie möglich in Erfahrung bringen, welche Ämter und Stellen er informieren muss. Das gilt auch für Vollzeitstudierende, die auf ein Teilzeitstudium umsatteln.



Studium
Bafög-Amt, Krankenkasse und Arbeitgeber müssen auf jeden Fall informiert werden, wenn man das Studium in Teilzeit absoliviert.   Foto: Uwe Anspach

Bafög-Amt, Krankenkasse und Arbeitgeber: Wer ein Teilzeitstudium anstrebt, sollte rechtzeitig überprüfen, welche dieser Stellen er darüber informieren muss. Darauf weist das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hin.

Studierende, die ihr Studium künftig in Teilzeit absolvieren möchten, müssen nicht nur einen offiziellen Antrag an die Hochschule richten, sondern gegebenenfalls auch mit dem Bafög-Amt sprechen. Denn einen Anspruch auf Bafög haben Studierende in Teilzeit nicht mehr. Darüber hinaus kann sich ein Teilzeitstudium auf den zu leistenden Beitrag für die Krankenversicherung auswirken. Die genauen Umstände klärt man am besten frühzeitig mit der zuständigen Versicherung.

Ihren Arbeitgeber müssen Studierende in Teilzeit zwar nicht zwingend informieren. Es kann sich jedoch lohnen: Passt die Weiterbildung zum Job, kann es laut CHE möglicherweise Unterstützung vom Arbeitgeber geben, etwa durch flexible Arbeitszeiten oder finanzielle Hilfen.

Eine Analyse des CHE hat ergeben, dass rund sieben Prozent der Studenten in Deutschland in Teilzeit studieren. Im laufenden Wintersemester 2018/2019 steht nach einer Auswertung des Hochschulkompasses etwa jeder achte Studiengang (13 Prozent) in Deutschland auch Studierenden in Teilzeit offen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
13:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bafög-Amt Centrum für Hochschulentwicklung Studentinnen und Studenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Studienkredite

06.12.2018

Worauf bei Studienkrediten zu achten ist

WG-Zimmer, Semesterbeiträge, das Ticket für den Nahverkehr: Ein Studium ist teuer. Manchmal kommt zur Finanzierung nur ein Studienkredit infrage. Doch welches Angebot ist das richtige? » mehr

Die eigenen Neigungen berücksichtigen

15.10.2018

Worauf es bei der Hochschulwahl ankommt

Rankings, Bewertungen von Studenten oder die Nähe zu den Bergen: Bei der Wahl der Hochschule zählen viele Faktoren. Manches erfahren Studienbewerber nur bei einem Besuch vor Ort. » mehr

Schreibblockade

10.12.2018

Psychologische Beratung für Studenten an der Hochschule

Stress, Prüfungsangst oder gar Zweifel an der Studienwahl: Die Gründe, warum Studierende ins Grübeln kommen, können vielseitig sein. Dann kann die psychologische Beratung an der Hochschule helfen. Doch wie läuft das eige... » mehr

Martin Heidingsfelder

31.10.2018

Wie Studenten korrekt zitieren

Ohne das Wissen und die Quellen anderer kommt keine Hausarbeit aus. Zitate sind beim wissenschaftlichen Schreiben unerlässlich. Aber wie kennzeichnen Studenten sie richtig, um Plagiatsvorwürfe zu vermeiden? » mehr

Studentenwohnung gesucht

08.10.2018

Studentenwohnungen werden immer teurer

Studentenwohnungen werden mit wenigen Ausnahmen immer teurer. Vor allem in der Hauptstadt sind die Mieten seit 2010 überdurchschnittlich stark gestiegen. Spitzenreiter bei den Preisen ist allerdings eine andere Stadt. » mehr

Jürgen Bolten

01.10.2018

Ersetzt digitales Lernen den Hörsaal?

MOOC, Moodle, virtuelle Experimente: Digitale Lehrangebote an deutschen Unis nehmen immer mehr zu, die Vielfalt ist groß. Doch nicht jeder erkennt ihren Nutzen. Erleichtern sie das Lernen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
13:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".