Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Reederei darf Kreuzfahrt auch ohne Reisewarnung absagen

Die Kreuzfahrt wird vor Reisebeginn abgesagt - wie ärgerlich! Wenn dies jedoch wegen den Gefahren einer Pandemie geschieht, können Reisende nicht mit Schadenersatz rechnen, zeigt ein Urteil.



Kreuzfahrtschiff bei Wismar
Ein Kreuzfahrtschiff am frühen Morgen vor der Küste von Wismar: Wegen der Corona-Pandemie mussten irgendwann alle Seereisen abgesagt werden.   Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Urlaubern steht kein Schadenersatz zu, wenn ihre Kreuzfahrt wegen der Ausbreitung einer Pandemie absagt wird. Der Reiseveranstalter ist dazu berechtigt, den Reisevertrag zu kündigen - und zwar auch dann, wenn keine Reisewarnung für die Länder vorliegt, die auf der Kreuzfahrt angelaufen werden sollten.

Auf ein entsprechendes Urteil des Amtsgerichts Rostock (Az.: 47 C 59/20) macht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) aufmerksam.

In dem verhandelten Fall ging es um eine Kreuzfahrt in Südostasien und Australien im Februar 2020, die acht Tage vor Reisebeginn abgesagt wurde. Die Reederei begründete den Schritt mit der Ausbreitung der Corona-Pandemie. So habe ein Kreuzfahrtschiff bereits in Quarantäne gemusst, einem anderen Schiff sei das Einlaufen in mehreren asiatische Häfen verboten worden.

Bei der Absage einer Pauschalreise muss der Veranstalter das Geld zurückzahlen. Eine Reisende klagte jedoch auch auf Schadenersatz wegen entgangener Urlaubsfreuden. Sie verwies darauf, dass keine Reisewarnungen des Auswärtiges Amtes vorgelegen hätten.

Das Gericht folgte dem nicht. Demnach bestehen keine Zweifel, dass es sich bei der Pandemie um unvermeidbare außergewöhnliche Umstände handelt. Die Reederei habe zum Zeitpunkt der Absage mit einer ernsten Gefährdung rechnen müssen, die eine ordnungsgemäße Durchführung der Reise habe beeinträchtigen oder vereiteln können. Die Absage der Kreuzfahrt habe keine Reisewarnung vorausgesetzt.

© dpa-infocom, dpa:201120-99-406856/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
16:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19-Pandemie Kreuzfahrten Kreuzfahrtschiffe Pauschalreisen Quarantäne Reedereien Reiseverträge Reisewarnungen Schiffe Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wandern auf La Palma

24.11.2020

Von La Palma bis Schweden: Neues aus der Reisewelt

Kanaren-Urlaub auf La Palma, die Hoffnung auf Kreuzfahrten im Jahr 2021 und ein neues Architektur-Juwel in Schweden: Drei Neuigkeiten aus der Welt des Reisens. » mehr

«Mein Schiff 1»

04.11.2020

Kreuzfahrten von und nach Kiel wegen Corona untersagt

Nicht nur Hotels dürfen keine Touristen mehr aufnehmen. In Kiel wurde nun auch einem Kreuzfahrtschiff die Unterbringung von Urlaubern untersagt. Betroffen sind die Gäste von «Mein Schiff 1». » mehr

Aida Cruises

09.11.2020

Aida Cruises stimmt Kunden auf Preiserhöhungen ein

Wer bald wieder Lust auf eine Kreuzfahrt bekommt, muss mit höheren Kosten rechnen. Angesichts massiver Einbußen infolge der Corona-Pandemie plant die Reederei, die Preise deutlich anzuheben. » mehr

Neues Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras»

02.10.2020

Kreuzfahrt, Fliegen, Wintersport: Nachrichten für Reisefans

Mehr Details zum Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras», neue Langstreckenziele bei Lufthansa und ein frühes Ski-Opening: Drei Neuigkeiten für Urlauber zur See, in der Luft und auf der Piste. » mehr

Stornogebühren bei Pauschalreisen

24.11.2020

Pauschalreisen: Verschwinden die Stornogebühren für immer?

Viele Reiseveranstalter machen derzeit ein außergewöhnliches Angebot: Urlaube können noch kurz vor Beginn kostenloses storniert werden. Nur eine Corona-Sonderregel oder die neue Normalität? » mehr

Trekkingtour durch Ladakh

18.11.2020

«Mein Schiff Herz» läutet die letzte Saison ein

Letzte Kreuzfahrten auf der «Mein Schiff Herz», ein neues Museum in Virginia und eine stärkere Anbindung der indischen Region Ladakh: Drei Neuigkeiten aus der Welt des Reisens. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
16:44 Uhr



^