Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Ferienende: Trotz Rückreise nur punktuelle Staus

In zwei Bundesländern gehen am Wochenende die Schulferien zu Ende. Die Fernstraßen dürften also voll werden - aber auch auf den Routen zu Naherholungsgebieten kann es Verzögerungen geben.



Auto-Neuzulassungen in Deutschland
Trotz Rückreiseverkehrs können Autofahrer am Wochenende mit einem moderaten Stauaufkommen rechnen.   Foto: picture alliance / dpa

In Sachsen und Thüringen enden die Sommerferien am Wochenende (28. bis 30. August). Autofahrer müssen also auf einigen Heimreiserouten mit vollen Straßen und stockendem Verkehr rechnen.

Allerdings geht der Auto Club Europa (ACE) im Vergleich zum Vorjahr von einem moderaten und nur punktuellen Stau-Aufkommen aus - also eher vor Baustellenabschnitten oder durch Unfälle.

Der Rückreiseverkehr konzentriere sich am Samstag auf den Mittag sowie am Sonntag auf die Mittagsstunden und den frühen Abend. Für eine stressfreie Fahrt sollten Fahrer besser früh am Morgen starten.

Schönes Sommerwetter wollen Tagesausflügler noch ausnutzen. Somit rechnet der ACE auch auf den Nebenstrecken sowie rund um Naherholungsgebiete mit Verzögerungen - beliebt seien Ziele wie die Ostseeküste, Bayern und das Allgäu.

Der ADAC geht unter anderem von einer erhöhten Staugefahr auf den Fernstraßen zu und von Nord- und Ostsee aus. Darüber hinaus seien folgende Autobahnabschnitte in jeweils beide Richtungen besonders staugefährdet:

A 1 Puttgarden - Hamburg - Bremen
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt
A 4 Görlitz - Dresden - Erfurt
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Hattenbacher Dreieck
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Flensburg - Hamburg sowie Füssen/Reutte - Ulm Würzburg
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 10 Berliner Ring
A 11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark
A 24 Berlin - Dreieck Wittstock - Hamburg
A 31 Emden - Bottrop
A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
A 72 Hof - Leipzig
A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 München - Lindau
A 99 Umfahrung München

Wer eine Grenze passieren muss, sollte sich vorab über regionale Sonderregelungen aufgrund Corona-bedingter Einschränkungen informieren, rät der ACE.

Über die Wartezeiten an den deutsch-österreichischen Grenzübergängen Walserberg, Kiefersfelden und Suben informiert die österreichische Infrastrukturgesellschaft Asfinag online .

© dpa-infocom, dpa:200824-99-285153/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2020
04:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
A 95 A 96 A 99 ADAC Auto Club Europa Berliner Ring Ostseeküste Sommerferien Verkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fahrräder auf einem Fahrzeugdach

31.07.2020

Megastaus auf Straßen weiterhin nicht erwartet

Am ersten August-Wochenende hat ganz Deutschland schulfrei. Dennoch dürften auf den Fernstraßen die großen Staus vergangener Jahre wohl ausbleiben. An einigen Stellen kann es aber Behinderungen geben. » mehr

Stauprognose

23.07.2020

Wo Sie in den kommenden Tagen am längsten im Stau stehen

Die Stausaison 2020 dürfte am Wochenende einen Höhepunkt erreichen. Zwar rechnen Automobilclubs nicht mit den Szenarien der vergangen Jahre, doch ohne Verzögerungen dürfte es nicht oft gehen. » mehr

Stau auf der A7

15.10.2020

Nur mäßiger Ferienverkehr - trotzdem nicht einfach losfahren

Während mancherorts die Herbstferien schon enden, dauern sie woanders noch an oder beginnen erst. Autoclubs erwarten aber höchstens lebhaften Verkehr - und mahnen trotzdem zur Vorsicht. » mehr

Stauprognose

08.10.2020

Herbstferien: Wo droht der Stillstand auf der Autobahn?

Normalerweise erfordern die Herbstferien stets große Geduld von den Autofahrern auf den Fernstraßen. Wie sieht die Lage am kommenden Wochenende aus, wenn sieben weitere Bundesländer frei bekommen? » mehr

Stauprognose

13.08.2020

Heimkehrer und Aufbrecher sorgen für Staus auf Autobahnen

Die einen wollen ans Meer, die anderen nach Hause: In Süddeutschland haben die Ferien gerade erst begonnen, in drei anderen Bundesländern enden sie. Für die Autobahnen bedeutet das Hochbetrieb. » mehr

Dichter Verkehr

06.08.2020

Ferienende sorgt für Rückreisestaus

In Süddeutschland haben die Ferien gerade erst begonnen, in vier nördlicheren Bundesländern enden sie bereits. Damit füllen sich am kommenden Wochenende die Rückreiserouten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2020
04:33 Uhr



^