Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Neue Museen von Portugal bis Japan

Trotz Corona öffnen rund um die Welt immer mal wieder spannende neue Museen für Reisende. In Lissabon geht es um den Fischfang, in der Schweiz um exklusive Uhren und in Tokio um Manga.



Neues Museum in Portugal
Die Kabeljau-Fischerei hat die portugiesische Geschichte geprägt - in Lissabon gibt es dazu jetzt ein neues Museum.   Foto: Turismo de Lisboa/visitlisboa.com/dpa-tmn

Kabeljau-Fischerei in Lissabon

Lissabon (dpa/tmn) - In Lissabon können sich Touristen in einem neuen Museum über die Geschichte der Kabeljau-Fischerei informieren. Diese war eng mit der Entdeckung Neufundlands verknüpft. Im Centro Interpretativo da História do Bacalhau sollen Besucher erleben, wie rau das Leben der Seefahrer war und welche Gefahren auf ihren Fahrten drohten, erklärt Turismo de Lisboa - und was es zum Beispiel mit dem Mythos des «treuen Freundes» auf sich hat.

Zudem geht es um die kulturellen Aspekte des Kabeljaus und nachhaltige Fischerei. (www.historiabacalhau.pt)

Luxusuhren im Vallée de Joux

Le Brassus (dpa/tmn) - Sie sind höchst begehrt und für die meisten unerschwinglich: Luxusuhren von Audemars Piguet. Die Manufaktur gewährt Uhrenfreunden seit diesem Sommer Einblicke in ihre Arbeit: In Le Brassus im Vallée de Joux nahe des Genfersees wurde das Musée Atelier Audemars Piguet eröffnet, informiert Schweiz Tourismus. Fast 300 Uhren werden am historischen Sitz des Unternehmens gezeigt, etwa die «Universelle» von 1899 - die komplizierteste Uhr, die Audemars Piguet bislang hergestellt hat. ( www.museeatelier-audemarspiguet.com)

Manga-Kunst in Tokio

Tokio (dpa/tmn) - In Tokio wurde ein neues Manga-Museum eröffnet. Die Räume und Einrichtung des Gebäudes sind ein exakter Nachbau einer Künstler-WG aus den 1950er bis 1980er Jahren, in der mehrere berühmte Manga-Künstler lebten und arbeiteten. Der Eintritt zum Tokiwaso Manga Museum ist kostenlos, so die Tourismusvertretung Tokios. Besucher können sich dort auch selbst an den japanischen Comics versuchen. Derzeit besteht in Japan ein Einreiseverbot für Ausländer, von deutscher Seite aus gibt es eine Reisewarnung. (tokiwasomm.jp

© dpa-infocom, dpa:200805-99-51344/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 08. 2020
13:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fremdenverkehr Luxusuhren Manga Reisewarnungen Uhren Wirtschaftbranche Fischerei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 2"

14.09.2020

Ab Frühjahr sollen alle sieben TUI-Schiffe wieder fahren

Seit Ende Juni bietet TUI Cruises zwar wieder Fahrten in Nord- und Ostsee an, aber vom üblichen Kreuzfahrtprogramm ist wegen der Corona-Krise nicht viel übrig geblieben. Was ist für 2021 geplant? » mehr

Urlaub 2021

14.09.2020

Wie teuer werden Pauschalreisen im nächsten Jahr?

Die Corona-Pandemie hat die Reisevorhaben vieler Menschen in diesem Jahr durcheinandergewirbelt. Die ersten schmieden jetzt Pläne für den Urlaub 2021. Wird es teurer oder billiger? » mehr

Corona-Testanlage

06.08.2020

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in Provinz Antwerpen

Für Urlauber wird es immer schwerer zu überblicken, für welche Regionen in Europa wegen der Corona-Pandemie Reisewarnungen gelten. Jetzt ist ein Teil Belgiens betroffen. » mehr

Strandbesuch in Corona-Zeiten

17.07.2020

Corona-Regeln: Neuer «Tourismus-Wegweiser» vorgestellt

Wo muss ich eine Alltagsmaske tragen? Finden Kulturveranstaltungen statt? Und haben Kneipen oder Restaurants geöffnet? Damit diese und ähnliche Fragen zum Urlaubsort schnell beantwortet sind, gibt es jetzt einen digitale... » mehr

Kaputte Urlaubsträume

02.07.2020

Was für und was gegen Reisegutscheine spricht

Die Rechtslage ist eindeutig: Verbraucher müssen keine Reisegutscheine akzeptieren. Ihnen steht eine Rückzahlung zu. Doch gibt es Gründe, vielleicht doch einen Gutschein zu wählen? » mehr

Grand Bazaar in Istanbul

02.06.2020

Großer Basar in Istanbul beendet Corona-Pause

Wochenlang war der jahrhundertealte Basar in Istanbul wegen Corona geschlossen. Jetzt dürfen die Händler wieder ihre Geschäfte öffnen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 08. 2020
13:29 Uhr



^