Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Reise-News: Rollende Loks und kompensierte Flüge

Nach den coronabedingten Einschränkungen sollen nun wieder auf allen Strecken die Harzer Schmalspurbahnen rollen. Auch der Filmpark Babelsberg beendet seine Corona-Pause. Und Studiosus kompensiert Treibhausgas-Emissionen. Drei Reise-News im Überblick:



Harzer Schmalspurbahnen
Die Harzer Schmalspurbahnen sind nach einer Zeit mit Corona-Einschränkungen nun wieder auf allen Strecken in dem Mittelgebirge unterwegs.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Im Harz wird das Angebot für Urlauber wieder größer. Vom 27. Juni an sollen die Harzer Schmalspurbahnen wieder auf allen Strecken rollen - aufgrund von Corona-bedingten Einschränkungen fuhren über Monate hinweg keine und später nur einige Dampfloks durch das Mittelgebirge, wie die Harzer Schmalspurbahnen mitteilt. Vom 1. Juli an sollen an Wochenenden und Feiertagen auch Führungen mit einem Nationalpark-Ranger rund um die Brockenkuppe wieder möglich sein. Der Nationalparkverwaltung Harz zufolge müssen sich Interessenten anmelden (Tel.: 039455/50 005). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Studiosus kompensiert ab 2021 auch Flüge und Übernachtungen

Der Reiseveranstalter Studiosus kompensiert für seine Gäste künftig auch die durch Flüge, Übernachtungen und Verpflegung entstehenden Treibhausgas-Emissionen. Das Unternehmen berücksichtigt nach eigenen Angaben neben CO2-Emissionen auch andere relevante Treibhausgase wie Methan. Deren Klimawirksamkeit werde auf CO2-Emissionen umgerechnet und entsprechend ausgeglichen: Finanziert werden sollen Klimaschutzprojekte, die zu nachhaltiger Entwicklung beitragen. Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten kompensiert Studiosus nach eigenen Angaben seit dem Jahr 2012 durch Klimaschutz-Investitionen.

Im Filmpark Babelsberg mit Abstand durch Panama schippern

Bootstour durch Janoschs Panama, ein Abstecher nach Lummerland oder Action bei der Stuntshow: All das wird im Filmpark Babelsberg in Potsdam vom 27. Juni an wieder möglich sein. Sitzplatzregelungen und Besucherzahlen in den einzelnen Attraktionen sind laut Betreiber angepasst worden. Besucher brauchen tagesdatierte Tickets. Diese stehen begrenzten zur Verfügung und lassen sich ausschließlich online oder telefonisch unter 0331/72 12 345 buchen.

© dpa-infocom, dpa:200619-99-493697/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 06. 2020
11:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Babelsberg CO2-Emissionen Klimaschutzprojekte Nachhaltige Entwicklung Nachhaltigkeit Treibhausgase
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
MSC Cruises

08.11.2019

MSC Cruises: Kompensation von CO2-Emissionen ab Januar

Klimaschützer kritisieren seit längerem die Kreuzfahrtbranche. Denn die Schiffe stoßen jede Menge CO2 aus. Die Reederei MSC reagiert jetzt mit einem Spendenprogramm. » mehr

Dorf im Landkreis Uckermark

26.06.2020

Wo es in Berlin (fast) so schön wie in der Ferne ist

Wenn die große weite Welt in dieser Saison wegen Corona etwas kompliziert ist, wird es eben eine Weltreise innerhalb Berlins. Doch wo fühlt sich die Hauptstadt besonders anders an - gar ausländisch? » mehr

Aida Nova

09.10.2019

Atmosfair streicht CO2-Kompensation für Kreuzfahrten

Klimabewusste Urlauber können den CO2-Ausstoß ihrer Reise finanziell ausgleichen. Der Anbieter Atmosfair bietet die Kompensation aber nicht mehr für Kreuzfahrten an - aus einem bestimmten Grund. » mehr

Flugzeug

06.03.2019

Wie Klimaschutz und Urlaub zusammenpassen

Reisen ist großartig, und das Flugzeug bringt uns an die schönsten Orte der Welt. Das aber ist extrem schädlich für das Klima - ein Dilemma, das für Touristen kaum zu lösen scheint. Experten fordern politische Maßnahmen,... » mehr

Ferienhaus-Urlaub

02.06.2020

Ferienhaus-Urlaub: Pro und Contra

Sommer, Sonne, Schutzmaske: Nach Wochen der Beschränkungen haben viele das Bedürfnis nach Erholung. Ferienhäuser sind diese Saison aus guten Gründen sehr gefragt. Aber kommen sie für jeden in Frage? » mehr

CO2-Verbrauch durch Flüge

10.08.2018

So kompensiert man die CO2-Emissionen nach Flugreisen

Bei Flugreisen werden hohe Mengen CO2 und andere Schadstoffe ausgestoßen, die die Umwelt belasten. Urlauber können diesen Verbrauch aber mit einer Zahlung an ein Klimaprojekt kompensieren. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 06. 2020
11:08 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.