Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Wo Sie am Wochenende im Stau stehen

Ferienzeit ist Stauzeit - auf vielen Autobahnen geht dann nichts mehr. Doch in Coronazeiten ist manches auf den Kopf gestellt. Auf welchen Strecken ist also mit Staus zu rechnen?



Stauprognose
Am Wochenende startet mit Mecklenburg-Vorpommern das erste Bundesland in die Sommerferien. Eine staureiche Reisewelle erwartet der ADAC jedoch noch nicht.   Foto: picture alliance / Matthias Balk/dpa

Die Sommerferiensaison startet. Den Anfang macht am Wochenende (19. bis 21. Juni) Mecklenburg-Vorpommern. Normalerweise kommt ab jetzt kaum jemand staufrei ans Ziel. «Endlose Blechlawinen» erwartet der ADAC aber wenigstens zu Beginn der Saison noch nicht. Auch der Auto Club Europa (ACE) rechnet noch mit einem «weitestgehend» störungsfreien Verlauf an diesem Wochenende.

Es füllen sich vor allem die Routen zu Nord- und Ostsee, dazu die Wege in die Naherholungsgebiete. In Richtung Süden oder ans Meer gesellen sich Ferienurlauber aus Skandinavien und Reisende dazu, die unabhängig von Ferienterminen aufbrechen.

Der ADAC geht generell davon aus, dass die Deutschen mehr im eigenen Land oder in Nachbarländern urlauben und weniger Flugreisen unternehmen. Das könnte die Straßen noch stärker belasten als in den vergangenen Jahren, so der Autoclub. Allerdings ist auch noch nicht sicher, wie viele auf eine Urlaubsreise vielleicht sogar ganz verzichten werden - etwa aufgrund von beschränkter Zimmerverfügbarkeit.

Neben den Fernstraßen in Richtung Nord- und Ostsee rechnet der ADAC auf den folgenden Strecken in jeweils beiden Richtungen mit Staugefahr:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Lübeck
A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Hattenbacher Dreieck
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Hamburg - Flensburg und Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Hannover - Hamburg
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 9 Berlin - Nürnberg - München
A 10 Berliner Ring
A 24 Berlin - Hamburg
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
A 99 Umfahrung München

Auch Auslandsreisen sind mittlerweile wieder möglich. Der ADAC warnt aber vor Wartezeiten und Staus im Zuge von Kontrollen bei Ein- und Ausreise. Zu den Problemstrecken zählt der Club in Österreich die Tauern-, Fernpass-, Brenner-, Karawanken- und in der Schweiz die Gotthard-Route.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Club Europa Autobahnen Berliner Ring Blechlawine Fernstraßen Flugreisen Urlaubsreisen Verkehrsstaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stau-Wochenende

09.07.2020

Wo Sie jetzt am Wochenende im Stau stehen

Trotz Corona-Pandemie rechnen die Autoclubs mit viel Verkehr auf den Fernstraßen - auch wenn die Staus nicht die Dimensionen der Vorjahre annehmen dürften. Wo genau wird es an diesem Wochenende eng? » mehr

Sommerreisewelle

02.07.2020

Urlauber müssen am Wochenende wieder mit Staus rechnen

Der Ferienmonat Juli bringt regelmäßig kilometerlange Staus auf den Autobahnen mit sich. Auch in der Coronakrise füllen sich die Fernstraßen. Wie schlimm wird es und wann starten Sie möglichst staufrei? » mehr

Stau auf der A4

25.06.2020

Wo bremsen Staus am Wochenende die Urlauber aus?

Weitere Bundesländer starten in die Ferien. In den Vorjahren ging vielerorts im Sommer manchmal gar nichts mehr voran auf den Autobahnen. Wie sieht es am kommenden Wochenende aus? » mehr

Stau

10.06.2020

Lebhafter Betrieb: Drohen Staus auf den Autobahnen?

Die Pfingstferien enden in einigen Bundesländern und in manchen lässt sich durch den Feiertag Fronleichnam ein langes Wochenende realisieren. Sorgt das für Staus auf Autobahnen? » mehr

Stau auf der Autobahn

06.02.2020

Wintersportler sorgen für viel Verkehr

Beginnende oder endende Winterferien bringen am Wochenende viele Reisende auf die Fernstraßen. Besonders die typischen Routen von und zu den Wintersportgebieten füllen sich - wo wird es am schlimmsten? » mehr

Verkehr in Bayern

23.01.2020

Kaum Staus auf den Fernstraßen

Auch am kommenden Wochenende dürften sich zahlreiche Wintersportler mit Ski und Schlitten zu den Alpen oder den Mittelgebirgen aufmachen. Experten erwarten nur ein mittelmäßiges Staurisiko. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 06. 2020
12:59 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.