Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Frankfurter Palmengarten stellt Blumenfotos ins Netz

Ein Besuch im Frankfurter Palmengarten würde sich jetzt besonders lohnen. Denn viele Pflanzen zeigen gerade ihre ersten Knospen und Blüten. Weil der Zutritt zurzeit jedoch nicht möglich ist, können sich Interessierte auf Instagram umsehen.



Frühling im Palmengarten
Trotz Sonnenschein und blauem Himmel ist der Frankfurter Palmengarten wegen der Corona-Epidemie für die Öffentlichkeit geschlossen.   Foto: Frank Rumpenhorst/dpa » zu den Bildern

Mit Fotos blühender Pflanzen will der Frankfurter Palmengarten auf Instagram die Menschen während der Corona-Krise erfreuen und bietet dabei auch Blicke hinter die Kulissen.

Auch der Palmengarten bleibt aufgrund der Pandemie mindestens bis Ostern geschlossen, wie Sprecher Sebastian Klimek mitteilte.

Um die Zeit bis zur Wiedereröffnung zu überbrücken, habe man sich entschlossen, Blumenfreunde auf Instagram mit Bildern zu versorgen. Derzeit würden vor allem Frühblüher wie Magnolien und Narzissen, aber auch die Kirschbäume erstrahlen.

Einen Vorteil habe die vorübergehende Schließung, sagte Klimek. Die Mitarbeiter könnten Baustellen auf dem Gelände unter Ausschluss der Öffentlichkeit vorantreiben. Gearbeitet wird dem Sprecher zufolge unter anderem an der Wasserversorgung oder dem Blüten- und Schmetterlingshaus. Zur Wiedereröffnung könne das Tropicarium - ein Haus mit tropischen Gewächsen - wieder komplett seine Pforten für Besucher öffnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 03. 2020
17:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baustellen Besuch Botanische Gärten Fotografien Instagram Narzissen Palmengarten Frankfurt Pflanzen und Pflanzenwelt Wirtschaftsbranche Wassergewinnung und Wasserversorgung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hanna Eschenhagen mit Hund am Strand

19.05.2020

Inselbloggerin berichtet vom Sehnsuchtsort Norderney

Sehnsucht wecken - das ist der Job von Inselbloggerin Hanna Eschenhagen auf Norderney. Ihr Blog und ihre Fotos auf Instagram bekommen während der Corona-Pandemie eine besondere Bedeutung. » mehr

Schwefelhaltiges Wasser im Thermalbad

15.08.2019

Auf eine Tasse Tee nach São Miguel

Vulkanische Krater, tiefe Lagunen und zerklüftete Küsten sind die Markenzeichen der Azoreninsel São Miguel. Das immergrüne Eiland ist aber auch einer der wenigen Orte Europas, an denen Tee angebaut wird. » mehr

Schloss Bückeburg

17.06.2020

Schlösser in Niedersachen: Besuch trotz Corona möglich

Die Marienburg bei Hildesheim, Schloss Iburg im Kreis Osnabrück oder Fürstenberg im Weserbergland: Die Schlösser in Niedersachsen sind Touristenmagnete für den Urlaub vor der Haustür. In Corona-Zeiten müssen die Betreibe... » mehr

Führungen hinter Karl-May-Kulissen in Bad Segeberg

17.06.2020

Karl-May-Spiele bieten jetzt Führungen an

Eigentlich wären die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg in fast zwei Wochen in ihre 69. Saison gestartet. Doch wegen Corona fällt alles aus. Das Stück «Der Ölprinz» kommt 2021. Totenstill ist es in dem Freilichttheater denn... » mehr

Gewächshäuser in den Kew Gardens

04.07.2019

Europas außergewöhnliche Gärten

Eine Welle bunter Mohnblumen mitten in Paris, riesigen Magnolien im Tessin oder Zitronen in London: Botanische Gärten sind meist mehr als nur eine Pflanzenschau, sondern Orte der Überraschungen, der Ruhe und der Ästhetik... » mehr

Rathaus in Hannover

28.04.2020

Virtuell reisen in Corona-Zeiten

Die Welt virtuell vom Sofa aus erkunden: In Corona-Zeiten klingt das spannender denn je. Mittlerweile gibt es viele inspirierende Angebote auch abseits der digitalen Museumstour - und einen großen Haken. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 03. 2020
17:23 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.