Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Niederländische Inseln wollen lieber keine Touristen

Schleswig-Holstein hat zuerst seine Inseln, dann das gesamte Bundeland für Urlauber dicht gemacht. Sind nun auch die niederländischen Inseln bald geschlossen?



Seehunde am Nordseestrand
Auch die niederländischen Inseln wollen vorerst kein Urlaubsziel mehr sein.   Foto: Ingo Wagner/dpa/Illustration

Nach der Sperrung deutscher Inseln für Touristen wegen

der Corona-Epidemie appellieren auch die niederländischen

Nordseeinseln an Urlauber und Ausflügler, zu Hause zu bleiben. Gäste

seien normalerweise immer herzlich willkommen, hieß es in einem

gemeinsamen Aufruf der Bürgermeister der fünf Inseln im Wattenmeer.

«Dennoch rufen wir Touristen auf, in den kommenden Wochen möglichst

zu Hause zu bleiben, um das Risiko für die Inselbewohner und die

Gäste zu begrenzen.»

Die Inselbewohner sorgten sich um ihre Gesundheit, das

Gesundheitssystem auf den Inseln müsse nicht auf eine unnötige

Belastungsprobe gestellt werden. Die niederländischen Inseln Texel,

Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog sind beliebte

Ausflugsziele auch deutscher Touristen, insbesondere aus dem

benachbarten Niedersachsen und aus Nordrhein-Westfalen. Eine

behördliche Einreisesperre für Touristen gibt es für die

niederländischen Inseln, anders als in Deutschland, bisher nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 03. 2020
15:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Sehenswürdigkeiten Touristen Urlauber Wattenmeer (Nordsee)
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wattwanderung

27.05.2020

Wattwanderungen an der Nordsee sind erlaubt

Für Urlauber gibt es wieder mehr zu sehen und zu entdecken - zum Beispiel an Schleswig-Holsteins Küste oder in Hessen. Und bald könnte auch ein Besuch Athens ein ganz neues Erlebnis sein. » mehr

Görlitz

26.11.2020

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

List auf Sylt, Görlitz, Oberstdorf und Selfkant: Diese Orte haben scheinbar nichts miteinander zu tun. Doch in diesen vier Gemeinden endet Deutschland. Wer sie alle bereist, erhält eine Auszeichnung. » mehr

Alpers mit zwei Rappen

21.10.2020

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Eine Kutschfahrt gehört zu einem Ausflug in die Lüneburger Heide. Die rotblühende Landschaft war auch in diesem Sommer wieder ein beliebtes Ausflugsziel. Es kamen aber andere Gäste als sonst. » mehr

Eiffelturm

27.10.2020

Sightseeing: Ist das sehenswert oder kann das weg?

Im Urlaub schauen wir uns historische Bauwerke an, die uns oft gar nicht sonderlich interessieren. Doch wieso eigentlich? Ein Experte erklärt, was Sehenswürdigkeiten überhaupt sehenswert macht. » mehr

«Mein Schiff 1»

04.11.2020

Kreuzfahrten von und nach Kiel wegen Corona untersagt

Nicht nur Hotels dürfen keine Touristen mehr aufnehmen. In Kiel wurde nun auch einem Kreuzfahrtschiff die Unterbringung von Urlaubern untersagt. Betroffen sind die Gäste von «Mein Schiff 1». » mehr

Reisewarnung für die gesamte Türkei

29.10.2020

Corona-Reisewarnung für die ganze Türkei ab 9. November

Lange hatte die Türkei dafür gekämpft, dass die deutsche Reisewarnung für ihre Mittelmeerstrände aufgehoben wird. Jetzt wird eine im August beschlossene Ausnahmeregelungen aber schon wieder gekippt. Begründung: Die Türke... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 03. 2020
15:23 Uhr



^