Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

Schweden, Kanada und Malta besonders LGBT-freundlich

Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender sind nicht überall auf der Welt willkommen. Ein neuer Index informiert darüber, welche Länder und Regionen besonders LGBT-freundlich sind.



Eine Regenbogenfahne
Der Spartacus Gay Travel Index zeigt jährlich neu bewertet, welche Länder LGBT-freundlich sind und welche nicht.   Foto: Wolfgang Kumm/dpa/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn) - Schweden, Kanada und Malta sind die LGBT-freundlichsten Reiseländer der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt der Spartacus Gay Travel Index 2020 des Spartacus International Gay Guide.

Auf den weiteren Plätzen folgen nach Österreich die Länder Argentinien, Niederlande, Spanien, Großbritannien und Uruguay. Deutschland landet zusammen mit Dänemark, Island, Neuseeland und Portugal auf Rang zehn. 

Der Index informiert Reisende über die Situation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LGBT) in 202 Ländern und Regionen weltweit. Er bildet sich anhand verschiedener Kriterien - von allgemeinen Bürgerrechten über Diskriminierung bis zur Gefährdung von LGBT durch Verfolgung, Gefängnis oder Tod.

Insgesamt habe sich weltweite der Liberalisierungsprozess von LGBT-Rechten deutlich verlangsamt, heißt es in dem Report. Ein positives Beispiel in Asien sei Taiwan. Das Land habe etwa die Ehe für alle eingeführt. Es klettert im Ranking von Platz 41 auf 23.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 03. 2020
15:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ehe Fremdenverkehr Lesben Reiseländer Schwule Transgender
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Zebrastreifen in Regenbogenfarben

26.02.2019

Die LGBT-freundlichsten Reiseziele

In welchen Ländern können Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender unbesorgt Urlaub machen und wo kann es für sie gefährlich werden? Orientierung bietet der Spartacus Gay Travel Index. » mehr

Pärchen beim Buchen einer Reise

14.01.2020

Frühbucher-Angebote haben auch Nachteile

Urlaub zum Schnäppchen-Preis: Frühbucher-Angebote locken mit satten Rabatten. Doch dafür legen sich Reisende langfristig fest - das ist nicht immer von Vorteil. » mehr

Reisen trotz Corona

22.06.2020

Reisen in Corona-Zeiten: Was fürs Buchen nun wichtig ist

Die Verunsicherung ist groß: Die Welt teilt sich aus deutscher Urlaubersicht nun in Länder mit oder ohne Reisewarnung, zusätzlich gibt es noch Risikogebiete. Was muss ich für meinen Urlaub wissen? » mehr

Kloster St. Marienthal

01.11.2019

In Sachsen an «spirituellen Orten» die Seele baumeln lassen

Mal Luft holen und sich eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen, damit wirbt das Land Sachsen. An spirituellen Orten und auf speziellen Pilgerwegen, da könne auch die Seele Erholung finden, heißt es in einer neue... » mehr

Tinder warnt vor Gefahren

31.07.2019

Tinder warnt LGBTQ-Reisende in schwulenfeindlichen Ländern

Tinder informiert seine LGBTQ-Nutzer in Ländern, die Homosexualität unter Strafe stellen über mögliche Gefahren. Wird die App in einem der betroffenen Länder geöffnet, muss die Sichtbarkeit des Profils erst bestätigt wer... » mehr

Wartende Reisende am Flughafen München

16.06.2020

Im Ausland versichert? - Was Urlauber jetzt wissen sollten

Auslandskranken- und Reiserücktrittsversicherungen übernehmen für Urlauber normalerweise die Kosten bei Problemen. Gilt das auch in Corona-Zeiten, wenn man zum Beispiel trotz Reisewarnung aufbricht? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 03. 2020
15:47 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.