Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Urlauber setzen auf mobiles Reisen und Nachhaltigkeit

Urlaub im Einklang mit der Natur - das wünschen sich immer mehr Erholungssuchende. Auch mobiles Reisen etwa im Caravan oder auf dem Kreuzschiff liegt im Trend. Ein Ausblick auf die Reise- und Freizeitmesse free:



Wohnmobile
Die Nachfrage nach Wohnmobilen und Caravans bleibt groß: Im vergangenen Jahr sind laut CIVD erstmals mehr als 80.000 Reisemobile in einem Jahr zugelassen worden.   Foto: picture alliance / dpa

Deutsche Urlauber sind weiter reiselustig, aber sie achten immer stärker darauf, wie sie reisen. Nachhaltigkeit spiele in allen Bereichen eine große Rolle, sagte Reinhard Pfeiffer, Geschäftsführer der Messe München, vor der Reise- und Freizeitmesse free in München.

Selbst im boomenden Kreuzfahrt-Geschäft fragten die Leute immer stärker nach Antrieb und Abfallentsorgung der Schiffe. Urlaub im Einklang mit der Natur und den Traditionen der Reiseländer: Agrotourismus, also der Urlaub auf Bauernhöfen in kleinen Ortschaften, sei beispielsweise in Italien «der Renner», sagte Pfeiffer. Die Leute interessierten sich dafür: «Wie kann ich mich im Urlaub gesund ernähren, mit regionalen Produkten ernähren und einen möglichst kleinen CO2-Fußabdruck hinterlassen.»

Auch Wohnmobile und Caravans sind weiter sehr beliebt - im vergangenen Jahr seien erstmals mehr als 80.000 Reisemobile in einem Jahr zugelassen worden, sagte Marc Dreckmeier vom Caravaning Industrieverband (CIVD). Das seien rund 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Reisemobile hätten das «spießige Image» längst abgelegt.

Ab kommendem Mittwoch (19. Februar) präsentieren mehr als 1300 Aussteller auf der Reise- und Freizeitmesse free Reisemobile, Fahrräder, Kajaks sowie Trends zu Kreuzfahrt- und Schiffsreisen, Gesundheit und Wellness. Die Messe feiert in diesem Jahr ihr Jubiläum: Vor 50 Jahren fand sie zum ersten Mal statt - damals unter dem Namen ABC (Auto, Boot, Caravan).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2020
13:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Boote Fahrräder Freizeitmessen Kreuzfahrten Messe München Reiseländer Schiffe Schiffsreisen Urlauber Wohnmobile
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Sailing-Classics

28.01.2020

Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Angetrieben vom Wind über das Meer gleiten statt Massenabfertigung im Büffet-Restaurant: Segelkreuzfahrten sind eine hübsche Alternative zu Seereisen auf Riesenschiffen - aber nichts für jeden. » mehr

Kreuzfahrtschiff der Holland America Line

05.02.2020

Neues aus der Reisewelt

Neue Ausblicke auf Usedom, Radeln rund ums Stettiner Haff und Schiffsreisen nach Grönland: Drei neue Tipps für Urlauber. » mehr

«Aida Nova»

11.02.2020

Wie Kreuzfahrer von sinkenden Preisen profitieren

Viele neue Kreuzfahrtschiffe sind Riesen, die gefüllt werden wollen. Wenn Kabinen leer bleiben, drehen die Reedereien an den Preisen - zur Freude der Urlauber. Wie und wo sie sparen können. » mehr

Kreuzfahrtschiff

14.08.2019

Automatische Netzeinwahl deaktivieren

Kreuzfahrer aufgepasst: Wer mit einem Schiff unterwegs ist, sollte über Mobilfunk und Wifi an Bord informiert sein, denn nichts ist ärgerlicher als eine zu teure Telefonrechnung nach der Reise. » mehr

Dietrich Brockhagen

28.01.2020

Wie klimaverträglich ist meine Kreuzfahrt?

LNG-Schiffe machen Kreuzfahrten zwar weniger umweltschädlich. Doch können Urlauber jetzt wirklich guten Gewissens an Bord gehen, wenn ihnen Klimaschutz wichtig ist? Die Antwort ist eindeutig. » mehr

Istanbul

17.01.2020

Kreuzfahrt-Reedereien kehren in die Türkei zurück

«Türkei? Lieber nicht!»: Bei vielen deutschen Urlaubern war das Land lange abgeschrieben. Die meisten Kreuzfahrtschiffe fuhren es nicht mehr an. Doch jetzt wagen sich die Reedereien langsam zurück. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2020
13:47 Uhr



^