Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Sri Lanka kassiert wieder Visumgebühr

Ohne Visakosten nach Sri Lanka reisen - das war einmal. Das Land im Indischen Ozean kassiert nun doch wieder Gebühren.



Flagge von Sri Lanka
Egal ob Badeurlaub oder Rundreise: Ferien in Sri Lanka lohnen sich. Allerdings wird seit Anfang Februar wieder eine Visumgebühr fällig.   Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Im vergangenen Jahr hatte Sri Lanka die Einreisegebühren abgeschafft - doch nun müssen deutsche Urlauber wieder für das Visum bezahlen. Seit 1. Februar sei die Gebührenfreiheit für deutsche Staatsbürger zur Einreise nach Sri Lanka wieder aufgehoben worden, bestätigt etwa der Visa Dienst Bonn.

Die Kosten liegen nun erneut bei 35 US-Dollar (32 Euro). Auch der entsprechende Hinweis des Auswärtigen Amtes in den  Reise- und Sicherheitshinweisen für Sri Lanka ist verschwunden. Dort hatte es zuletzt geheißen, das E-Visum und das Visum bei Einreise würden seit Anfang August 2019 kostenlos erteilt. Die Regel habe zunächst für sechs Monate gegolten. Sri Lanka hatte auf der Reisemesse ITB 2019 angekündigt, die Visumgebühren abschaffen zu wollen.

Der Inselstaat liegt südlich von Indien und ist ein beliebtes Ziel für Badeurlaube und Rundreisen. Der Tourismus brach jedoch ein, nachdem an Ostern Anschläge in dem Land verübt worden waren. Unter den Hunderten Toten waren einige Ausländer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2020
10:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausländer Auswärtiges Amt Badeurlaub Gebührenfreiheit Indischer Ozean Ozeane Rundreisen Staatsbürger Urlauber Visum
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Regenwald-Tour in Sri Lanka

31.10.2019

Keine Gebühr für Sri-Lanka-Visum mehr

Die Terroranschläge an Ostern haben auch den Tourismus in Sri Lanka erschüttert. Nun will das Land offenbar wieder Urlauber anlocken: Die Visumgebühren entfallen seit einigen Wochen. » mehr

DER Touristik

13.02.2020

Tipps für Urlauber: Von Brocken bis Badeurlaub

In Zwickau geht es um die sächsische Industriegeschichte, am Brocken wird das Bahnfahren teurer, und ein Reiseveranstalter baut sein Angebot aus: Neuigkeiten aus der Urlaubswelt. » mehr

Buschbrände in Australien

09.01.2020

Neue Info-Webseite für Australien-Urlauber

Australien brennt - doch nicht überall. Eine neue Webseite liefert Urlaubern eine Übersicht, wo genau die Brände toben. » mehr

Thermalbad in Island

15.10.2018

Reise-News: Thermalbad in Husavik und Luftfahrt in Toulouse

Im Thermalbad baden und dabei den Blick auf den Ozean genießen - das können Islandreisende jetzt in Husavik. Für Luft- und Raumfahrtfans lohnt sich demnächst ein Trip nach Toulouse. Mosambik und Malawi ändern ihre Visabe... » mehr

Reisepass

13.12.2019

Laos beschränkt Visa bei Einreise

Das kleine Land Laos in Asien bietet ein Visum bei der Einreise an. Doch an einigen Landgrenzen ist damit bald Schluss. » mehr

Dubai

13.02.2020

Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 02. 2020
10:59 Uhr



^