Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

«1000 Places»-Bestseller setzt Reisende unter Zeitdruck

Gibt es Orte, die jeder Mensch vor seinem Tod gesehen haben muss? Die New Yorkerin Patricia Schultz meint ja und trifft mit ihrem Bestseller «1000 Places to See Before You Die» eine Auswahl.



Patricia Schultz
In ihrem Buch «1000 Places to See Before You Die» stellt Autorin Patricia Schultz 1000 Orte vor, die man vor seinem Tod gesehen haben sollte.   Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Für die einen ist die New Yorkerin Patricia Schultz eine geniale Bestsellerautorin, für andere die Begründerin des belastenden Bucketlist-Trends. So wird die Aufstellung aller Dinge genannt, die man vor seinem Tod erledigen will.

Das übe Druck auf Reisende aus, lautet eine beliebte Kritik. Schultz ist Verfasserin von «1000 Places to See Before You Die». Was auf Deutsch so viel heißt wie: 1000 Orte, die man vor seinem Tod gesehen haben sollte (oder muss). Nun ist das Buch auch als Bildband erhältlich - sozusagen als Geschenkausgabe.

Ursprünglich erschien das Werk in den USA im Jahr 2003, auf Deutsch dann 2005. Überarbeitet hat es die New Yorkerin Schultz nochmal grundsätzlich vor acht Jahren (auf Deutsch 2012 erschienen).

Von den 500 Seiten des neuen schweren Edelwälzers widmen sich gerade mal zwei Prozent Zielen in Deutschland, darunter sind natürlich der Kölner Dom, das Schloss Neuschwanstein und das Brandenburger Tor in Berlin, aber auch Baden-Baden, Heidelberg, Bamberg, Regensburg, Schloss Sanssouci in Potsdam, das Mittelrheintal, Quedlinburg im Harz, Lübeck, Sylt und Dresden.

Der deutsche Lizenz-Verleger Andreas Schulz vom Vistapoint-Verlag im rheinland-pfälzischen Rheinbreitbach nahe Koblenz erläutert, das «1000 Places...»-Buch habe viele Nachahmer gefunden. Das Original aber sei mit insgesamt 5 Millionen verkauften Exemplaren ein Weltbestseller, mehr als eine Million davon seien in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft worden.

Mit «Places» sind im Englischen übrigens nicht ganz so eindeutig «Orte» gemeint, sondern zum Teil auch Events, Feste, einzelne Sehenswürdigkeiten. So gehören zu den 1000 Places eben auch die «Bayerische Bierkultur» und das Oktoberfest in München sowie die Weihnachtsmärkte, in erster Linie der Christkindlesmarkt in Nürnberg.

Literatur:

Patricia Schultz: 1000 Places To See Before You Die, Bildband, 544 Seiten, Euro 49,90, Hardcover mit mehr als 1000 farbigen Abbildungen, Vista Point Verlag, ISBN-13: 978-3-86936-938-9

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 11. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Schulz Bestseller Bestsellerautoren Brandenburger Tor Christkindlesmarkt Nürnberg Deutsche Sprache Feier Kölner Dom Oktoberfest Sehenswürdigkeiten Verlagshäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Weihnachtsmarkt

12.11.2019

Weihnachtsmärkte beginnen immer früher

Die meisten Weihnachtsmärkte machen erst Ende November auf. Doch in manchen Städten im deutschsprachigen Raum geht es dieses Jahr so früh los wie noch nie. Was ist da los? » mehr

Traubenfest

13.08.2019

Was Reiseziele zum Saisonwechsel zu bieten haben

Die letzten Züge des Sommers und auch der beginnende Herbst eignen sich hervorragend für eine spontane Auszeit. Schlafen unter freiem Himmel, Almabtrieb, Erntefest und Kunst lassen keine Langeweile aufkommen. » mehr

Das Kronentor in Dresden

05.03.2019

Diese deutschen Reiseziele finden Netzwerker auf Instagram

Ich reise, also poste ich - das gilt vor allem für Millennials. Der Urlaub wird live im Internet dokumentiert, vor allem auf Instagram. Welche Ziele in Deutschland auf dem Fotonetzwerk besonders beliebt sind - und warum ... » mehr

Köln am Abend

08.02.2019

Deutschland wird bei Touristen immer beliebter

Ob Kölner Dom, Brandenburger Tor, Oktoberfest oder Schwarzwald - deutsche Reiseziele sind bei Touristen aus dem In- und Ausland sehr gefragt. Im Jahr 2018 erreichten die Übernachtungszahlen zum neunten Mal in Folge einen... » mehr

Am Rockefeller Center

10.12.2019

11 sehenswerte Weihnachtsbäume rund um die Welt

Rund um den Globus leuchten in der Adventszeit die Weihnachtsbäume: Viele prachtvoll und traditionell geschmückt, andere gehen dagegen mit der Zeit. Ein Überblick. » mehr

Kraftwerk an der Singold

21.11.2019

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schon im Mittelalter entstand in Augsburg ein ausgeklügeltes Wassersystem. Das wurde weiter verfeinert und war einer der Faktoren für den Wohlstand der Stadt. Noch heute rauscht es an vielen Ecken. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 11. 2019
10:58 Uhr



^