Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Prager Lennon-Mauer wird zur Künstler-Galerie

Seit den 1980er Jahren konnte sich jeder auf der beliebten Prager Sehenswürdigkeit verewigen. Jetzt zieren die Lennon-Mauer Motive verschiedener Künstler - und das soll auch so bleiben.



Prager Lennon-Mauer
Mehr als 30 Künstler haben die rund 150 Quadratmeter große Fläche auf einer Altstadtmauer neu gestaltet.   Foto: Petr David Josek/AP/dpa

Die Prager John-Lennon-Mauer zählt zu den Touristenmagneten in der tschechischen Hauptstadt. Doch die Zeiten, an denen dort jeder mit der Spraydose ein Graffiti hinterlassen konnte, sind nun vorbei.

Mehr als 30 Künstler aus dem In- und Ausland haben die rund 150 Quadratmeter große Fläche auf einer Altstadtmauer neu gestaltet. Jetzt wurde die «Outdoor-Galerie» enthüllt.

Zentrales Motiv ist nun eine Weltkarte mit dem Wort «Freiheit» in zahlreichen Sprachen. Selbst sprühen ist verboten. Nur auf ausgewiesenen Flächen darf mit Kreide oder Stift geschrieben werden. Überwacht wird das mit einer Kamera, die an die Polizeizentrale angeschlossen ist. «Die Lennon-Mauer ist ein Symbol der Freiheit», erklärte der Kommunalpolitiker Petr Hejma. Das bedeute indes nicht, dass dort keine Regeln gelten würden.

Besitzer der Mauer ist der Malteserorden, der mit dem neuen Reglement gegen zunehmenden Vandalismus vorgeht. In den 1970er Jahren war die Altstadt-Wand zu einem Ort des Protests gegen das sozialistische Regime geworden. Nach der Ermordung des Beatles-Sängers John Lennon im Dezember 1980 entstand hier ein spontaner Gedenkort für den Friedensaktivisten.

Bei der Renovierung kamen Hunderte Farbschichten zum Vorschein - «wie die Jahresringe eines Baums», sagte der federführende Künstler Pavel Stastny der Agentur CTK.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
11:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Graffiti Hauptstädte von Staaten und Teilregionen John Lennon Kommunalpolitiker Malteserorden Mord Sprache Vandalismus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Prager Mariensäule

18.02.2020

Umstrittene Prager Mariensäule wird wiederaufgebaut

Die tschechische Metropole Prag ist bald um eine Attraktion reicher. Die historische Marienstatue aus dem 17. Jahrhundert wird wiedererrichtet. Doch nicht alle Prager sind davon begeistert. » mehr

Altstädter Ring in Prag

17.02.2020

Prager Mariensäule wird wiederaufgebaut

Schon jetzt ist der Altstädter Ring mit dem Rathausturm ein Hotspot für Touristen. Die Rekonstruktion einer Mariensäule soll das historische Zentrum Prags jedoch noch attraktiver machen. Ein Plan, der nicht bei allen gut... » mehr

Gefrorener Thunfisch

06.02.2020

Was Olympia-Reisende in Tokio erleben können

Mit Tokio, Gastgeber der Olympischen Sommerspiele, verbinden viele eine hochmoderne Millionen-City voller Wolkenkratzer und Neonlichter. Doch die Metropole hat noch ganz andere Seiten zu bieten. » mehr

Banksy-Kunstwerk

10.12.2019

Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. Umgehend haben die von ihm gemalten Rentiere rote Nasen verpasst bekommen - aber nicht vom Künstler. » mehr

Buntes Licht am Nachthimmel

09.12.2019

Nordlichter schauen unter einer Glaskuppel

Unter einer Glaskuppel Nordlichter bestaunen, die Geschichte der Graffiti-Kunst erleben und Schlittenhunde beim Wettrennen anfeuern: Neue Reisetipps für die kalte Jahreszeit. » mehr

Reisende am Bahnhof in Peking

24.01.2020

Lungenkrankheit in China: Was Reisende wissen müssen

Das Coronavirus in China breitet sich weiter aus. In zahlreichen Städten der betroffenen Provinz Hubei wurde der öffentliche Verkehr eingestellt. Womit Reisende außerdem rechnen müssen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2019
11:43 Uhr



^