Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

«Wonder of the Seas» wird ab Shanghai fahren

Bei Royal Caribbean gibt es einen Neuzugang: die «Wonder of the Seas». Nach jetzigem Stand wird sie bei der Fertigstellung das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein.



Neuzugang bei Royal Caribbean
Die «Wonder of the Seas» wird 2021 in See stechen und nach jetzigem Stand das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein.   Foto: Press Center Royal Caribbean International/dpa-tmn

Das fünfte Kreuzfahrtschiff der Oasis-Klasse von Royal Caribbean wird 2021 von Shanghai aus in See stechen. Das gab die US-Reederei bekannt.

Die «Wonder of the Seas» sei aber nicht speziell für chinesische Gäste konzipiert und werde auch in Europa und Nordamerika vermarktet. Zu den Routen machte Royal Caribbean noch keine genauen Angaben. Der Neubau wird bei seiner Fertigstellung nach jetzigem Stand das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein.

Das vierte Schiff der Oasis-Klasse war die «Symphony of the Seas», die 2018 in Dienst gestellt wurde. Sie fährt mit Schweröl, die Abgase werden an Bord mit Schwefelfiltern behandelt. Ein sechstes Schiff der Baureihe ist für den Herbst 2023 geplant.

Erst mit der Icon-Klasse wird Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffe mit Flüssiggasantrieb (LNG) einsetzen, die nach Ansicht von Umweltschützern weniger umweltschädlich sind. Die Auslieferung der drei Schiffe ist für 2022, 2024 und 2025 geplant.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 10. 2019
06:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abgase Kreuzfahrten Kreuzfahrtschiffe Nordamerika Schiffe Umweltschäden Umweltschützer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Jubail Mangrove Park

21.02.2020

Von Blumen und Mangroven: Neues aus der Reisewelt

Blumenpracht in den Niederlanden, bessere Umwelt-Technologie auf der «Mein Schiff 4» und ein Mangrovenpark am Golf: Neues aus der Reisewelt. » mehr

Kreuzfahrtschiffe

vor 18 Stunden

Kurze Kreuzfahrten ohne Landgang demnächst wieder möglich

Wer gern Urlaub auf Kreuzfahrtschiffen macht, hat bald wieder Gelegenheit dazu. Die Corona-Regeln dafür sind nun erarbeitet worden. Das hat Auswirkungen auf den Alltag an Bord. Passagiere müssen in gewisser Hinsicht alle... » mehr

Kreuzfahrtschiff «Ruby Princess»

03.07.2020

Corona-Flaute bringt Kreuzfahrtbranche in Not

Jahrelang ging es für die Kreuzfahrtindustrie nur nach oben - keinerlei Kritik oder Skandale schienen den Boom bremsen zu können. Dann kam die Corona-Krise und plötzlich stand der Branche das Wasser bis zum Hals. Wie ste... » mehr

Kreuzfahrtschiff AIDAbella

27.05.2020

Bis Ende Juli keine Kreuzfahrten mit Aida Cruises

Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit viele Reisen nicht möglich. Das gilt auch für Kreuzfahrten. Aida Cruises will den Betriebsstopp für seine Schiffe nun verlängern. » mehr

Restaurant Buffalo Steakhouse

03.12.2019

Die neue «Aida Mira»

Erstmals seit vielen Jahren hat Aida Cruises mit der «Aida Mira» wieder ein gebrauchtes Schiff in seine Flotte übernommen - und aufwendig umbauen lassen. Dabei gab es einige Probleme. » mehr

«Enchanted Princess»

08.10.2019

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020

Mehr als zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe gehen im kommenden Jahr an den Start. Vom Megaliner für bis zu 9500 Passagiere bis zur Jacht ist alles dabei. Eine Übersicht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 10. 2019
06:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.