Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Herbsturlauber sorgen für Staugefahr

In 14 Bundesländern fahren Menschen in den Urlaub oder kommen von dort zurück. Das bedeutet: Viele Autos auf den Fernstraßen und damit immer wieder Stillstand. Wo es am Wochenende besonders eng wird.



Stau
Am Wochenende müssen sich Autofahrer wieder auf Staus einstellen.   Foto: Sina Schuldt/dpa

Autofahrer planen für kommendes Wochenende (11. bis 13. Oktober) auf den Autobahnen in Deutschland lieber mehr Zeit ein. Denn die herbstliche Stausaison erreicht ihren Höhepunkt.

Der Grund: Urlauber aus 14 Bundesländern sind unterwegs in die Ferien oder auf der Heimreise, erklärt der ADAC . So beginnen zum Beispiel im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen die Herbstferien, während sie etwa in Hessen enden oder in Thüringen in die zweite Woche gehen.

Ziel der Ferienfahrer aber auch vieler Tagesausflügler sind die Mittelgebirge und die Alpen, die Nord- oder Ostsee und die südlicher gelegenen Länder wie Österreich oder Italien. Für stockenden Verkehr sorgen zudem viele Herbstbaustellen - mehr als 500 gibt es laut ADAC aktuell auf den Autobahnen. Viel los wird vor allem am Samstag sein, wie der Auto Club Europa (ACE) prognostiziert.

Autofahrer müssen laut den Experten besonders in den Großräumen Berlin, Hamburg, Rhein-Main, Rhein-Ruhr, Stuttgart und München sowie auf den folgenden Strecken mit Behinderungen oder Staus rechnen. Wenn nicht anders angegeben, dann in beiden Richtungen:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg- Lübeck
A 1/A 3/A 4 Kölner Ring
A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
A 3 Köln - Nürnberg - Passau
A 4 Bad Hersfeld - Erfurt - Dresden
A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel
A 6 Kaiserslautern - Mannheim und Heilbronn - Nürnberg
A 7 Hamburg - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - Ulm - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 10 Berliner Ring
A 11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark; Richtung Norden
A 19 Dreieck Wittstock - Rostock; Richtung Norden
A 24 Berlin - Hamburg
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 Lindau - München
A 99 Umfahrung München

Der Urlauberverkehr sorgt auch in den benachbarten Alpenländern teilweise für volle Fernstraßen. Auf österreichischen Autobahnen und Bundesstraßen planen Autofahrer in den Regionen Vorarlberg, Kärnten, Tirol, Steiermark und Salzburger Land lieber mehr Zeit ein. In der Schweiz herrscht auf der Gotthard-Route (A 2) Staugefahr.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
04:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Club Europa Autobahnen Berliner Ring Bundesstraßen Fernstraßen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Urlaubsreiseverkehr auf der A8

19.12.2019

Staus an Weihnachten und Neujahr

Die Weihnachtsferien beginnen deutschlandweit. Kurz vor dem Fest fahren viele zu ihren Familien. Das macht sich auf den Straßen bemerkbar. Wo es sich staut, und wann sich die Lage wieder beruhigt. » mehr

Stau auf der Autobahn

06.02.2020

Wintersportler sorgen für viel Verkehr

Beginnende oder endende Winterferien bringen am Wochenende viele Reisende auf die Fernstraßen. Besonders die typischen Routen von und zu den Wintersportgebieten füllen sich - wo wird es am schlimmsten? » mehr

Verkehr in Bayern

23.01.2020

Kaum Staus auf den Fernstraßen

Auch am kommenden Wochenende dürften sich zahlreiche Wintersportler mit Ski und Schlitten zu den Alpen oder den Mittelgebirgen aufmachen. Experten erwarten nur ein mittelmäßiges Staurisiko. » mehr

Stau

16.01.2020

Baustellen und Winterurlauber füllen die Autobahnen

Starken Reiseverkehr und lange Staus schließen Experten am kommenden Wochenende eher aus. Auf Verzögerungen, stockenden Verkehr und Staus müssen sich einige Autofahrer dennoch einstellen. » mehr

Stau

12.12.2019

Wo es sich am Wochenende staut?

Auch am dritten Adventswochenende füllen Geschenkkäufer und Weihnachtsmarktgänger wieder die Innenstädte bis zur Belastungsgrenze. Wie läuft's aber auf den Autobahnen? » mehr

Volle Straßen erwartet

29.10.2019

Langes Wochenende dürfte Autobahnen füllen

Regionale Feiertage verlängern das Wochenende, auch das Ende der Herbstferien in einigen Bundesländern kann den Verkehrsfluss auf den Fernstraßen zum Monatswechsel stören. Drohen deshalb lange Staus? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
04:28 Uhr



^