Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Reise-Highlights: Hirschbrunft, Schifffahrt und Trailrunning

Auch im Herbst locken einige Urlaubsorte mit besonderen Ausflugszielen: In einem Wildpark in Wallonien lassen sich etwa Hirsche bei der Brunft beobachten. Am Bodensee stehen weiterhin Bootstouren auf dem Programm. Und im Tessin findet ein Berglauf statt.



Hirschbrunft
Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche. In der Wallonie in Belgien können Besucher die Tiere im Herbst auf geführten Touren beobachten. Foto: Jean Luc Flemal/WBT   Foto: dpa

Zur Hirschbrunft nach Wallonien

Han-sur-Lesse (dpa/tmn) - Im Wildpark von Han-sur-Lesse in Wallonien können Besucher vom 21. September bis 12. Oktober Hirsche während der Brunftzeit erleben. Bei geführten Touren in der Morgendämmerung oder bei Einbruch der Dunkelheit besteht Gelegenheit, das Naturschauspiel in den Wäldern der belgischen Ardennen aus nächster Nähe zu erleben. Das Wildpark-Team bietet Begleitung zu Fuß oder im Safari-Car an. Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche, die dann um ihren Rang und die Gunst der Hirschkühe kämpfen.

Schifffahrtssaison auf westlichem Bodensee verlängert

Am westlichen Bodensee wird zum ersten Mal die Schifffahrtsaison bis weit in den Herbst hinein verlängert. An den Wochenenden zwischen dem 19. Oktober und dem 10. November geht die Flotte der Schweizerischen Unterseeschifffahrt im Zweistundentakt auf grenzüberschreitenden Rundkurs. Stopps an Land sind zum Beispiel in Hemmenhofen, Radolfzell und Reichenau möglich. Die Tageskarte kostet 17 Euro inklusive Fahrradmitnahme. Familien zahlen mit bis zu vier Kindern und Fahrrädern insgesamt 44 Euro.

«Generoso Trail»: Neuer Berglauf-Event im Tessin

Im Tessin in der Schweiz können Bergläufer im Herbst an einem neuen Trailrunning-Event teilnehmen. Am 20. Oktober 2019 findet dort die erste Ausgabe des «Generoso Trail» statt. Der Berglauf startet in der Stadt Mendrisio und führt bis auf den Gipfel des Monte Generoso in 1704 Metern Höhe. Auf der zehn Kilometer langen Strecke müssen die Teilnehmer 1350 Höhenmeter überwinden. Im Startpaket sind auch Getränke, ein Mittagessen und die Rückfahrt ins Tal mit der Monte-Generoso-Bahn enthalten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrräder Herbst Naturschauspiele Sehenswürdigkeiten Urlauber Urlaubsorte Wald und Waldgebiete Wallonien Wasserverkehr Zoos und Tierparks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wattwanderung

27.05.2020

Wattwanderungen an der Nordsee sind erlaubt

Für Urlauber gibt es wieder mehr zu sehen und zu entdecken - zum Beispiel an Schleswig-Holsteins Küste oder in Hessen. Und bald könnte auch ein Besuch Athens ein ganz neues Erlebnis sein. » mehr

Biikefeuer in St. Peter-Ording

04.03.2020

Eine Deutschlandtour in vier Jahreszeiten

Deutschland, was bist du schön! Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, ob Narzissen in der Eifel oder Indian Summer in Brandenburg: Jederzeit sind zwischen Alpen und Ostsee tolle Ziele zu entdecken. » mehr

Auf ins Blaue

06.08.2020

Was die Aufhebung des Türkei-Reisewarnung bedeutet

Gute Nachrichten für Türkei-Urlauber: Durch die Aufhebung der Reisewarnung können Veranstalter wieder Pauschalurlaub anbieten. Was es nun reiserechtlich zu beachten gilt. » mehr

Reservierter Tisch

24.07.2020

Tisch im Restaurant früh reservieren

Abends gemütlich oder auch schick essen gehen: Das gehört für viele im Urlaub dazu. Mancherorts kann das in diesem Sommer aber schwierig werden. Die Corona-Abstandsregeln verknappen das Angebot. » mehr

Anreise nach Norderney

10.07.2020

Was Urlauber auf den Ostfriesischen Inseln erwartet

Urlaub an der Nordseeküste - für zahlreiche Menschen erscheint sie während der Corona-Pandemie als bestes Ziel. Doch die Ferienorte müssen sich im Umgang mit den vielen Menschen Strategien überlegen. » mehr

Urlauber aus Risikogebieten

25.06.2020

Womit Urlauber aus Risikogebieten rechnen müssen

Die Urlaubssaison macht den Kampf gegen die Pandemie komplizierter: Hunderttausende fahren jetzt von zu Hause weg, aber einheitliche Reiseregeln sind umstritten. Dabei gibt es nun einzelne Brennpunkte. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
13:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.