Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Den Urlaubs-Flirt bloß nicht mit nervigen Fragen beginnen

Im Urlaub sollte der Alltag möglichst weit weg sein. Das ist auch beim Flirten zu beachten, sagt ein Experte.



Flirten im Urlaub
Am besten startet man beim Flirten mit witzigen Kommentaren rund um den Urlaub. Nervige Fragen zum Alltag sind nicht attraktiv.   Foto: Christin Klose

Sonne, Meer, leicht bekleidete Männer und Frauen: Im Sommerurlaub steigt die Laune, und die Hormone spielen verrückt. Strand und Hotelbar bieten die perfekte Bühne zum Schäkern und Turteln. Doch wie flirtet man richtig?

«Indem man bei der Kontaktaufnahme keine Fragen stellt», rät Flirt-Coach Horst Wenzel. Dahinter stehe immer gleich die Aufforderung: Gib mir was von dir!

«Besser ist es, etwas zu kommentieren», sagt der Geschäftsführer der Flirt University, einem Anbieter von Flirtseminaren. Im Urlaub wollen Menschen entspannen. Deshalb seien nervige Fragen zum Alltag nicht attraktiv. Sympathischer sei es, ganz locker über irgendetwas rund um den Urlaub zu fachsimpeln.

Allerdings sollte man beim Flirten immer die Grenzen von anderen respektieren und auf die Körpersprache des Gegenübers achten. «Weicht etwa die Dame aus, zieht sie die Schultern nach oben und verkrampft, heißt es Abstand wahren und sich freundlich verabschieden», erklärt Wenzel.

Und wie startet man etwa an der Hotelbar ein Gespräch? «Die Währung an einer Hotelbar ist Spaß», verrät der Coach. Wenn man es schaffe, andere zum Lachen zu bringen, läuft es prima.

Auch an der Bar ist es gut, Sachen einfach zu kommentieren, etwa mit «Oh, das sieht ja lecker aus». Oder man macht als leichten Einstieg ein Kompliment zum Kleid.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
11:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bars Frauen Hotelbars Komplimente Meere Männer Spaß Strände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Regenbogen-Kuchen

11.02.2020

Kulinarik in Singapur: Völlerei auf der Insel der Verbote

In Singapurs Küche verschmelzen Einflüsse aus Malaysia, Südindien, Vietnam, China - und manchmal Europa. Eine eigene Identität sucht man vergebens. Trotzdem schmeckt es wunderbar - meistens. » mehr

Rundfahrt im T1

10.03.2020

Fünf Reisetipps rund um den VW Bulli

Im März 1950 lief der erste VW T1 vom Band. 70 Jahre später berührt der Bulli immer noch die Herzen, nicht nur von Oldtimer-Fans. Auch im Urlaub kann der kultige Kleinbus seine Rolle spielen. » mehr

Ruth Bollongino

18.02.2020

Neuseelands Abel Tasman National Park

Abel Tasman ist einer der schönsten Nationalparks Neuseelands. Doch viele Tierarten kämpfen ums Überleben. Naturschützer versuchen, dem Park seine alte Vielfalt zurückzugeben. » mehr

Sonnenschirme am Strand

30.12.2019

Hotel «direkt am Strand» muss Schwimmen ermöglichen

Ein Badeurlauber bucht ein Hotel «direkt am Strand» - doch dann stellt sich heraus, dass Schwimmen dort verboten ist. In einem solchen Fall gibt es vom Veranstalter Geld zurück. » mehr

Bar des Jahres 2020

07.10.2019

Kellerlokal im Frankfurt Main ist «Bar des Jahres 2020»

In diesem Jahr lag Berlin vorne, fürs kommende Jahr kürt das Fachmagazin «Mixology» eine versteckte Location in Frankfurt zur «Bar des Jahres». Preise gehen auch nach München, Hamburg und Zürich. » mehr

Wallabys auf dem Wukalina Walk

10.12.2019

Unterwegs auf Australiens Wukalina Walk

Der Wukalina Walk ist das erste ganz von Aborigines betriebene Tourismusprojekt in Tasmanien. Die Gäste lernen viel über die Kultur und Geschichte der Palawa - und wandern entlang traumschöner Strände. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
11:34 Uhr



^