Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Airline-News: Non-Stop in die USA und Flughafenpläne

Eine neue Flugroute bringt Italien-Reisende von Köln/Bonn nach Triest. Salt Lake City und Miami bauen neue Flughäfen und American Airlines erweitert sein Angebot für deutsche USA-Reisende.



Flugzeug
Neue Routen verbinden Deutschland noch besser mit Italien und den USA.   Foto: Robert Michael/zb

Eurowings: Neue Italien-Verbindung nach Triest gestartet

Köln/Bonn (dpa/tmn) - Eurowings fliegt zweimal pro Woche von Köln/Bonn nach Triest. Jeweils am Sonntag- und Donnerstagmorgen hebt ein Airbus an die italienische Adria ab. Start in Köln/Bonn ist am Sonntagmorgen um 7.00 Uhr und am Donnerstag um 7.25 Uhr. Am Vormittag um 9.10 Uhr und 9.35 Uhr fliegen die Maschinen von Triest zurück.

Salt Lake City bekommt neuen Flughafen

Salt Lake City erhält einen neuen Flughafen. Der Airport in der Hauptstadt des US-Bundesstaats Utah werde in zwei Phasen errichtet, teilt das Tourismusbüro mit. Die erste soll 2020 und die zweite 2024 abgeschlossen sein. Mit Eröffnung wird der neue Flughafen den bestehenden Salt Lake City International Airport ersetzen. Bis dahin bleibt der alte Flughafen in Betrieb.

Utah liegt im Westen der USA, nördlich von Arizona und östlich von Nevada. In dem US-Bundesstaat befinden sich etwa die Nationalparks Arches, Canyonlands, Zion und Bryce Canyon.

Neue American-Airlines-Flüge in die USA

American Airlines hat neue Flugverbindungen zwischen Deutschland und den USA aufgenommen. Von München aus fliegt die US-amerikanische Fluggesellschaft ab sofort täglich nonstop nach Dallas/Fort Worth im US-Bundesstaat Texas, wie der Flughafen München mitteilt. Und von Berlin-Tegel aus geht es jetzt viermal pro Woche ohne Umsteigen nach Philadelphia an der Ostküste der USA. Diese Strecke werde bis 15. September 2019 angeboten, informiert der Flughafen Berlin-Brandenburg.

Flughafen Miami wird erweitert

Der internationale Flughafen von Miami wird für fünf Milliarden Dollar (4,4 Milliarden Euro) ausgebaut. Das Projekt ist auf die nächsten fünf bis 15 Jahre angelegt, wie der Miami International Airport mitteilte. Unter anderem sollen das zentrale und südliche Terminal ausgebaut werden sowie zwei neue Hotels entstehen. Bis zum Jahr 2040 strebt der Flughafen in Florida eine Kapazität von jährlich 77 Millionen Passagieren an - 2018 waren es mehr als 45 Millionen, darunter 22 Millionen internationale Reisende.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
12:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Airbus GmbH American Airlines Bereich Hotels Berlin-Brandenburg Eurowings Fluggesellschaften Flughafen Berlin Brandenburg – Willy Brandt Flughafen München
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Aircraft Interiors Expo

03.04.2019

Familienabteile und reservierter Gepäckraum im Flugzeug

Die Flugzeugkabine hat für Airlines an Bedeutung gewonnen. Hier können sie sich von der Konkurrenz abheben. Bei einer Hamburger Fachmesse zu dem Thema sind auch futuristische Einfälle zu sehen. » mehr

Prof. Ronald Schmid

25.06.2019

Wenn die Airline keine Entschädigung zahlt

Auch in diesem Sommer werden sich viele Flüge verspäten. Fluggäste haben dann oft Anspruch auf Entschädigung. Doch was tun, wenn die Airlines trotzdem abwinken? » mehr

Eurowings-Flugzeug

29.05.2019

Eurowings streicht Verbindung Nürnberg - Berlin

Zug fahren statt den Flieger nutzen - das sagen sich wohl immer mehr Menschen auf der Strecke zwischen Berlin und Nürnberg. Die Airline Eurowings hat daraus jetzt Konsequenzen gezogen und streicht seine Flüge. » mehr

Eurowings

20.05.2019

Eurowings berechnet Übergepäck-Gebühren künftig pro Kilo

Für Gepäckstücke die das maximal zulässige Gewicht überschreiten, hat Eurowings bisher pauschale Gebühren erhoben. Künftig rechnet die Lufthansa-Tochter das Übergepäck kiloweise ab. » mehr

Wartende Passagiere am Flughafen München

08.04.2019

Was Flugreisende in den Osterferien erwartet

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Start- und Landezeiten

12.03.2019

So fachsimpeln Reisende

Über kaum ein Thema lässt sich besser fachsimpeln als über das Reisen. Hier gibt es Schlaumeier-Informationen und Begriffserklärungen für den nächsten Small Talk im Zug, Flugzeug oder am heimischen Küchentisch. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
12:19 Uhr



^