Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Ein «Star Wars»-Imperium an der Ostseeküste

Luke Skywalker, R2-D2 und Meister Yoda hat es nach Mecklenburg-Vorpommern verschlagen. Ein Rechtsanwalt ist dafür verantwortlich.



Kinofigur "Jabba"
Kirstin und Marc Langrock neben der Nachbildung der Kinofigur "Jabba" in einer der 29 nachgebildeten Set-Szenen aus unterschiedlichen Filmen der Star Wars Serie.   Foto: Jens Büttner » zu den Bildern

Eine spacige Alternative zum Strand erwartet Urlauber ab diesem Sommer an der mecklenburgischen Ostseeküste: Der Rechtsanwalt und bekennende «Star Wars»-Fan Marc Langrock (49) hat in Dassow nahe Lübeck ein 1300 Quadratmeter großes Museum zu der Kultfilm-Serie aufgebaut.

Der Besucher wandelt durch 29 professionell nachgebaute Set-Szenen und begegnet dabei den überraschend lebensecht wirkenden Filmfiguren von Luke Skywalker bis Chewbacca und Meister Yoda. Mit Kenntnisreichtum, Liebe zum Detail, Perfektionismus und sicher einer Menge Geld - über Zahlen mag Langrock nicht gern reden - haben er und seine Mitstreiter eine gigantische «Star Wars»-Welt erschaffen.

Für sein «Outpost One»-Museum hat Langrock Exponate zusammengetragen, die größtenteils von Fans in aller Welt gebaut wurden. Das riesige Wüstenreittier Bantha etwa, das wie ein Mammut mit Widder-Hörnern aussieht, kam von einer Fan-Gruppe aus Belgien und wurde in einer Wüstenlandschaft aus eingefärbtem und gerautem Beton aufgebaut.

Eine Replik des Roboters R2-D2 hat Langrock selbst gebaut. Sie zog - wie vieles andere auch - von seinem Haus im nahen Pötenitz nach Dassow um. «Das Haus platzte aus allen Nähten», sagt seine Frau Kirstin (45). Für Langrock handelt es sich übrigens nicht einfach nur um eine Filmserie, sondern um eine «Weltraum-Oper». Den Mega-Erfolg erklärt er sich damit, dass ein ewiger Mythos in modernem Setting erzählt wird. Übrigens kommt die neunte Episode von «Star Wars» kurz vor Weihnachten in die deutschen Kinos.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 05. 2019
11:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Exponate Museen und Galerien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rijksmuseum Amsterdam

12.09.2019

Eine Reise ins Goldene Zeitalter Rembrandts

Die Niederlande feiern das Goldene Zeitalter und Rembrandt, der im Oktober vor 350 Jahren starb. Eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert - und zu der hochmodernen Untersuchung eines weltberühmten Gemäldes. » mehr

Zukunftsmuseum Futurium öffnet

29.08.2019

Berliner Futurium bietet neuen Blick in die Zukunft

Wie wollen wir in Zukunft leben? Das Futurium in Berlin will dieser Frage Raum geben, zu Gedanken, Debatten und Experimenten anregen. Ab dem 5. September ist der futuristische Bau in der Nähe des Hauptbahnhofs für Besuch... » mehr

Museumsuferfest Frankfurt

16.08.2019

«Puls des Lebens» beim Museumsuferfest am Main

Mit zwei Millionen erwarteten Besuchern ist es eines der größten Feste nicht nur in Hessen: Am kommenden Freitag beginnt das Frankfurter Museumsuferfest. » mehr

Edwin «Buzz» Aldrin

24.05.2019

Museum zeigt Original-Exponate von erster Mondlandung

Raumfahrt-Fans sollten unbedingt einen Ausflug auf die Insel Usedom planen. Noch bis zum 8. September gibt es im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde Original-Exponate aus der amerikanischen und russischen Raumfah... » mehr

Ausstellung "360° Polarstern"

16.05.2019

Virtuelle Expedition mit der «Polarstern» in Bremerhaven

Wie ist das Leben auf einem Forschungsschiff? Das können Besucher des Schifffahrtsmuseums Bremerhaven bei einer virtuellen Expedition erfahren. VR-Brille auf und los geht's! » mehr

50 Jahre Mondlandung

15.07.2019

Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 05. 2019
11:22 Uhr



^